Advertisement

© 1990

Die Welt und wir

Erster Band, Erster Teil: Sprache — Subjekt — Zeit

  • Authors
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-vii
  2. Sprache — Subjekt — Zeit

  3. Back Matter
    Pages 403-407

About this book

Introduction

Was ist der Mensch? Was ist Sprache, Geist, Bewusstsein, Selbstbewusstsein, Seele, Absicht, Wille, Freiheit, Subjektivität? Wie hängt dies alles mit der Natur, der es entstammt, zusammen? Wer stellt diese Grundfragen der Philosophie heute noch, und wer gibt Antworten darauf? Gerold Prauss deckt einen bisher noch nicht gesehenen Zusammenhang auf, der philosophisch weiterführt. Ein philosophisches Grundlagenwerk, das als eine Erneuerung systematischen Philosophierens aus dem Geist der großen drei Kritiken Immanuel Kants begrüßt worden ist. Band I/1: Sprache - Subjekt - Zeit

Keywords

Selbstbewusstsein Subjektivität Bewusstsein Freiheit Absicht

About the authors

Gerold Prauss, Prof. für Philosophie in Freiburg (emeriert). Veröffentlichungen zur Philosophie der Antike, Neuzeit und Gegenwart, Schwerpunkte: Erkenntnis- und Handlungstheorie, Ontologie, Leib-Seele-Problematik. Lehrtätigkeit in Yale, Bonn, Heidelberg, Köln, Münster, 1985-2004 Freiburg.

Bibliographic information

  • Book Title Die Welt und wir
  • Book Subtitle Erster Band, Erster Teil: Sprache — Subjekt — Zeit
  • Authors Gerold Prauss
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-03313-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name J.B. Metzler, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-476-00698-1
  • eBook ISBN 978-3-476-03313-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VII, 407
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Philosophy, general
  • Buy this book on publisher's site