Advertisement

© 2001

Lorenz Oken (1779–1851)

Ein politischer Naturphilosoph

  • Editors
  • Olaf Breidbach
  • Hans-Joachim Fliedner
  • Klaus Ries
Book

About this book

Introduction

Der Band zeichnet die Lebensstationen des Naturforschers und Naturphilosophen Lorenz Oken (1779-1851) nach und will damit in dessen 150. Todesjahr an den Professor in Jena, den Teilnehmer des Wartburgfestes, den ersten Rektor der Züricher Universität und an den Verfasser der berühmten "Naturgeschichte für alle Stände" erinnern.

Keywords

Zürich Oken, Lorenz Naturwissenschaften Naturphilosophie

About the authors

Die Herausgeber: Prof. Dr. Dr. Olaf Breidbach, geb. 1957, Direktor des Instituts für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaft und Technik der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Ernst-Haeckel-Haus) Dr. Hans-Joachim Fliedner, geb. 1940, Fachbereichsleiter des Fachbereichs Kultur der Stadt Offenburg Dr. Klaus Ries, geb. 1957, wissenschaftl. Mitarbeiter des Sonderforschungsbereichs 482 der Friedrich-Schiller-Universität Jena: "Ereignis Weimar-Jena. Kultur um 1800".

Bibliographic information

  • Book Title Lorenz Oken (1779–1851)
  • Book Subtitle Ein politischer Naturphilosoph
  • Editors Olaf Breidbach
    Hans-Joachim Fliedner
    Klaus Ries
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-02768-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001
  • Publisher Name Verlag Hermann Böhlaus Nachfolger Weimar, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-7400-1165-9
  • eBook ISBN 978-3-476-02768-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XIV, 266
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Modern Philosophy
    Philosophy of Nature
  • Buy this book on publisher's site