Advertisement

© 2000

Hitler in der Oper

Deutsches Musikleben 1919 – 1945

  • Authors
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Michael Walter
    Pages 1-41
  3. Michael Walter
    Pages 71-130
  4. Michael Walter
    Pages 131-174
  5. Michael Walter
    Pages 175-212
  6. Michael Walter
    Pages 263-276
  7. Michael Walter
    Pages 277-318
  8. Michael Walter
    Pages 319-320

About this book

Introduction

Dem Bochumer Musikwissenschaftler Michael Walter gelingt der Nachweis, dass das Musikleben während der Weimarer Republik sich wesentlich von dem der Kaiserzeit unterschied und in vielem bereits das Musikleben des Dritten Reichs vorwegnahm. Diese Kontinuitäten zeigen sich nicht nur an musikpolitischen Grundströmungen, sondern auch an Publikumsstruktur, Spielplanpolitik und an den Erwartungen der Zuschauer und Zuhörer. Hitler selbst entsprach einem bestimmten Typus des Opernbesuchers der 20er Jahre und steht damit für einen Kontinuitätsaspekt des Musiklebens nach 1933.

Keywords

Adolf Hitler Deutsch Deutschland Erwartung Inuit Musik Musikwissenschaft Oper Publikum Strömungen Struktur Weimar Wissenschaft Zeit Zuschauer

Bibliographic information

  • Book Title Hitler in der Oper
  • Book Subtitle Deutsches Musikleben 1919 – 1945
  • Authors Michael Walter
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-02759-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000
  • Publisher Name J.B. Metzler, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-476-01788-8
  • eBook ISBN 978-3-476-02759-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 320
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Music
  • Buy this book on publisher's site