Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Franziska Schößler
    Pages 1-18
  3. Franziska Schößler
    Pages 19-51
  4. Franziska Schößler
    Pages 53-79
  5. Franziska Schößler
    Pages 81-111
  6. Franziska Schößler
    Pages 113-143
  7. Franziska Schößler
    Pages 145-176
  8. Franziska Schößler
    Pages 177-192
  9. Franziska Schößler
    Pages 193-212
  10. Franziska Schößler
    Pages 213-233
  11. Franziska Schößler
    Pages 235-252
  12. Franziska Schößler
    Pages 253-277

About this book

Introduction

Dramen und Theatertexte richtig analysieren. Das Lehrbuch stellt ausgehend von Tragödie und Komödie die einzelnen dramatischen Genres vor und erklärt zentrale Grundbegriffe. Für die Dramenanalyse werden die Kategorien Handlung, Figuren, Sprache, Raum und Zeit sowie neuere theoretische Konzepte behandelt, darunter: Postdramatik, Theatralität und Semiotik. Exkurse zur Theatergeschichte, zu Berufen im Theater, Dramendidaktik und Theaterpädagogik runden die fundierte Einführung ab.

Keywords

Neuere deutsche Literaturwissenschaft Gotthold Ephraim Lessing Literaturwissenschaft Deutsche Literatur Andreas Gryphius

Authors and affiliations

  • Franziska Schößler
    • 1
  1. 1.Universität TrierDeutschland

Bibliographic information