Advertisement

© 2006

Mensch und Landschaft in der Antike

Lexikon der Historischen Geographie

  • Editors
  • Holger Sonnabend
Book
  • 296 Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Ulrich Fellmeth, Fritz Gschnitzer, Jens Heise, Pedro Barceló, Eckart Olshausen, Holger Sonnabend et al.
    Pages 1-624
  3. Back Matter
    Pages 625-660

About this book

Introduction

Historische Geographie der antiken Welt. In 300 facettenreichen Artikeln von A bis Z vermittelt ein internationales Team aus Historikern, Geographen und Archäologen ein lebendiges Bild von den vielfältigen Wechselverhältnissen zwischen Mensch und Landschaft in der griechisch-römischen Antike. Phänomene wie Fluss, Gebirge oder Wüste werden ebenso beleuchtet wie Nahrungsmittel, Grenze, Piraterie oder Tourismus. Ein viel genutztes Nachschlagewerk über den Menschen und seine Umwelt.

Keywords

Antike Antiquitäten Archäologie Griechisch griechisch-römisch Historik historische Geographie Landschaft Lexikon Menschen Nachschlagewerk Umwelt Verhältnis Wortschatz

About the authors

Holger Sonnabend; 1985 Promotion, 1993 Habilitation in Alter Geschichte; apl. Professor für Alte Geschichte an der Universität Stuttgart. Bei J.B. Metzler sind erschienen "Naturkatastrophen in der Antike", 1999; "Geschichte der antiken Biographie! 2002.

Bibliographic information

  • Book Title Mensch und Landschaft in der Antike
  • Book Subtitle Lexikon der Historischen Geographie
  • Editors Holger Sonnabend
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-00218-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2006
  • Publisher Name J.B. Metzler, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-476-02179-3
  • eBook ISBN 978-3-476-00218-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XII, 660
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Ancient History
    Social History
  • Buy this book on publisher's site