Advertisement

Geschichte der deutschen Kinder- und Jugendliteratur

  • Editors
  • Otto Brunken
  • Bernd Dolle-Weinkauff
  • Hans-Heino Ewers
  • Carsten Gansel
  • Gabriele von Glasenapp
  • Dagmar Grenz
  • Petra Josting
  • Helga Karrenbrock
  • Matthis Kepser
  • Thomas Möbius
  • Irmgard Nickel-Bacon
  • Hans-Ulrich Pech
  • Steffen Peltsch
  • Rüdiger Steinlein
  • Gudrun Stenzel
  • Ines-Bianca Vogdt
  • Annegret Völpel
  • Gisela Wilkending
  • Reiner Wild

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Otto Brunken
    Pages 1-42
  3. Reiner Wild
    Pages 43-95
  4. Hans-Heino Ewers
    Pages 96-130
  5. Klaus-Ulrich Pech
    Pages 131-170
  6. Helga Karrenbrock
    Pages 241-259
  7. Annegret Völpel
    Pages 260-275
  8. Petra Josting
    Pages 276-294
  9. Petra Josting
    Pages 295-311
  10. Rüdiger Steinlein
    Pages 312-342
  11. Reiner Wild, Gabriele von Glasenapp, Carsten Gansel, Dagmar Grenz, Irmgard Nickel-Bacon, Ines-Bianca Vogdt
    Pages 343-412
  12. Bernd Dolle-Weinkauff, Steffen Peitsch
    Pages 413-436
  13. Gudrun Stenzel, Thomas Möbius, Matthis Kepser
    Pages 437-496
  14. Back Matter
    Pages 497-533

About this book

Introduction

Familie, Kindheit und Erziehung Trendthema in der Öffentlichkeit und der Wissenschaft. Immer stärker in den Blickpunkt rückt deshalb die Kinder- und Jugendliteratur. Die 3. Auflage des Standardwerkes greift die aktuellen Debatten auf und verlagert das Gewicht auf die Entwicklung im 20. Jahrhundert mit vielen neuen Einschätzungen, Tendenzen im Buchbereich und dem Einsatz von Medien. Darunter: MC/CD, Film, Fernsehen und Computer. Autorenporträts, Werkanalysen und eine Fülle von Illustrationen sorgen für Anschaulichkeit.

Keywords

Kinder- und Jugendliteratur Literatur nach 1945 Deutsche Literatur Kinderliteratur Exilliteratur

Bibliographic information