Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Einleitung

    1. Bettina Hurrelmann, Klaus-Ulrich Pech, Gisela Wilkending
      Pages 4-45
    2. Ulrich Kreidt
      Pages 48-72
  3. Darstellender Teil

    1. Bettina Hurrelmann
      Pages 73-101
    2. Bettina Hurrelmann
      Pages 102-116
    3. Otto Brunken
      Pages 117-139
    4. Gisela Wilkending, Alice Schmerling, Andreas Graf, Verena Köbler, Susanne Pellatz-Graf, Klaus-Ulrich Pech et al.
      Pages 140-380
    5. Christine Reents, Christoph Melchior
      Pages 381-389
    6. Klaus-Ulrich Pech, Susanne Pellatz-Graf, Gisela Wilkending
      Pages 390-439
    7. Andreas Graf, Susanne Pellatz-Graf
      Pages 440-487
  4. Back Matter
    Pages 489-876

About this book

Introduction

Wichtiger Baustein zur Erforschung der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. In repräsentativer Auswahl werden die zentralen Werke aller Gattungen der Kinder- und Jugendliteratur von 1850 bis 1900 vorgestellt. Mit der ausführlichen Bibliografie erschließt der Band 1000 Werke der aktuellen Forschung. Inklusive CD-ROM mit 780 Illustrationen aus Kinder- und Jugendbüchern.

Keywords

Handbuch zur Kinder- und Jugendliteratur Kinder- und Jugendliteratur Adalbert Stifter Peter Rosegger Biedermeier

Bibliographic information