Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-6
  2. Ulrich Müller
    Pages 7-7
  3. Ulrich Müller
    Pages 9-23
  4. Ulrich Müller
    Pages 24-32
  5. Ulrich Müller
    Pages 33-43
  6. Ulrich Müller
    Pages 44-51
  7. Ulrich Müller
    Pages 52-65
  8. Ulrich Müller
    Pages 121-137
  9. Ulrich Müller
    Pages 138-149
  10. Ulrich Müller
    Pages 179-186
  11. Ulrich Müller
    Pages 199-232
  12. Ulrich Müller
    Pages 233-263
  13. Ulrich Müller
    Pages 264-279
  14. Ulrich Müller
    Pages 280-295

About this book

Introduction

In dem Lehrbuch für Studenten der Chemie werden wichtige Aspekte und Zusammenhänge der Strukturen anorganisch-chemischer Verbindungen dargelegt. Die Strukturmerkmale von Molekülverbindungen wie auch von Festkörpern werden behandelt und an anschaulichen Beispielen erläutert. So weit wie möglich werden diese Strukturen mit einfachen und eingängigen Theorien erklärt (Gillespie-Nyholm-Theorie, Ligandenfeldtheorie, Ionenradienverhältnisse, Pauling-Regeln, (8-N)-Regel u.ä.), es wird aber auch auf die moderne Bindungstheorie eingegangen. Wichtige Festkörperstrukturen werden wiederholte Male und dabei jedes Mal von einem anderen Standpunkt betrachtet. Zusammenhänge zwischen Struktur und physikalischen Eigenschaften werden herausgearbeitet.

Keywords

Bindungen Chemie Energie Festkörper Kristall Kugelpackungen Metall Metalle Mischen Molekül Phasen Strukturchemie chemische Bindung chemische Struktur ionische Verbindungen

Authors and affiliations

  • Ulrich Müller
    • 1
  1. 1.MarburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99855-2
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-33512-2
  • Online ISBN 978-3-322-99855-2
  • Series Print ISSN 0941-3677
  • About this book