Advertisement

Marktorientierte Produktentwicklung

Die Interaktion zwischen F&E und Marketing

  • Authors
  • Cornelia Euringer

Part of the Markt- und Unternehmensentwicklung book series (MAU)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Cornelia Euringer
    Pages 1-8
  3. Cornelia Euringer
    Pages 29-62
  4. Cornelia Euringer
    Pages 63-99
  5. Cornelia Euringer
    Pages 125-142
  6. Cornelia Euringer
    Pages 143-159
  7. Cornelia Euringer
    Pages 161-170
  8. Back Matter
    Pages 171-226

About this book

Introduction

Die Fähigkeit zu marktorientierter Produktentwicklung wird immer stärker zu einem Schlüsselproblem für viele Unternehmen. Früher wurde die Produktentwicklung in der Industrie nicht selten stark von den jeweiligen technischen Ideen und Möglichkeiten geprägt. In einem Marktwettbewerb entscheidet aber letztlich der Kunde mit seinen spe­ zifischen Problemen und Anforderungen darüber, ob Produktentwicklungen sich letztlich durchsetzen können. Daher ist Produktentwicklung immer weniger eine exklusive Problematik von industrieller Forschung, Entwicklung und Konstruktion, sondern ein Thema, das die gesamte Organisation über alle Funktionen hinweg herausfordern muß. Am Anfang steht hier natürlich die Überwindung der Schnittstelle zwischen Forschung und Entwicklung auf der einen sowie Marketing und Vertrieb auf der anderen Seite. Gelingt es, diese wichtige Schnittstelle zu durchdringen, so werden die Informationen des Marktes bezüglich qualitativer Aspekte, bezüglich zeitlicher Anforderungen sowie nicht zuletzt bezüglich Preise und Kosten so in die Entwicklungsarbeit eingeschleust, daß sich neben F&E auch andere Funktionen (insbesondere Fertigung und Einkauf) darauf einstellen können.

Keywords

Einkauf Fertigung Konstruktion Marketing Produktentwicklung Schnitt Trieb Vertrieb Wettbewerb

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99331-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1995
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6084-7
  • Online ISBN 978-3-322-99331-1
  • Buy this book on publisher's site