Kapazitätsgestaltung in Dienstleistungsunternehmungen

Eine Analyse aus der Sicht des externen Faktors

  • Authors
  • Stephan Stuhlmann

Part of the Information — Organisation — Produktion book series (IOP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Stephan Stuhlmann
    Pages 1-13
  3. Stephan Stuhlmann
    Pages 248-251
  4. Back Matter
    Pages 253-292

About this book

Introduction

Die Kapazitätsgestaltung zählt zu den wesentlichen und zugleich schwierigsten Managementaufgaben in Dienstleistungsunternehmungen. Die Integration eines externen Produktionsfaktors in den Leistungserstellungsprozess von Dienstleistungen erweist sich als elementares Problem und zentraler Ansatzpunkt.

Stephan Stuhlmann greift auf das Strukturierungspotenzial der Chaostheorie zurück, um zu differenzierenden Aussagen bezüglich der durch die Integration des externen Faktors induzierten Indeterminiertheit der Dienstleistungserstellung zu gelangen. Darauf aufbauend entwirft er ein GAP-Modell als theoretisch-konzeptionellen Rahmen für die Kapazitätsgestaltung in Dienstleistungsunternehmungen, der eine Identifikation und Strukturierung denkbarer Kapazitätsdefizite und einen integrativ orientierten Instrumenteneinsatz ermöglicht. Am Beispiel des Yield Management wird die Integration der Perspektiven von Anbieter und Nachfrager in einem konkreten Planungs- und Steuerungskonzept analysiert.

Keywords

Dienstleistung Dienstleistungsprodukt Dienstleistungsproduktion Information - Organisation - Produktion Management Organisation Produktion

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99276-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7285-7
  • Online ISBN 978-3-322-99276-5
  • About this book