Advertisement

Dienstleistungen im industriellen Anlagengeschäft

Ein Marketing-Konzept zur Verbesserung des betriebsphasenbezogenen Kundennutzens

  • Authors
  • Gerhard Grill-Kiefer

Part of the Techno-ökonomische Forschung und Praxis book series (TÖFP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages III-XV
  2. Gerhard Grill-Kiefer
    Pages 1-9
  3. Gerhard Grill-Kiefer
    Pages 11-17
  4. Gerhard Grill-Kiefer
    Pages 19-73
  5. Gerhard Grill-Kiefer
    Pages 75-112
  6. Gerhard Grill-Kiefer
    Pages 275-279
  7. Gerhard Grill-Kiefer
    Pages 281-296
  8. Gerhard Grill-Kiefer
    Pages 297-321

About this book

Introduction

Für Investitionsgüterhersteller wird es immer schwieriger, allein durch angebotene Sachgüter Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Erst eine Erweiterung des bestehenden Leistungsangebots durch kundenorientierte Dienstleistungen schafft die Voraussetzung für ein erfolgreiches Operieren am Markt. Vor diesem Hintergrund entwickelt Gerhard Grill-Kiefer ein Marketing-Konzept, das auf den anlagenbezogenen Wertschöpfungsprozess ausgerichtet ist. Hierbei ermöglicht die Erstellung sachgutkomplementärer Dienstleistungen die Verbesserung des betriebsphasenbezogenen Kundennutzens und damit die Produktivitätssteigerung der entsprechenden Anlage.

Keywords

Anlagenwirtschaft Beschaffung Dienstleister Dienstleistung Dienstleistungsmarketing Industrieunternehmen Management Marketing Marketing-Konzept Produktion Wettbewerb Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99235-2
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0499-5
  • Online ISBN 978-3-322-99235-2
  • Buy this book on publisher's site