Strategien einer einsatzsynchronen Beschaffung

  • Authors
  • Roland Geisel

Part of the Information — Organisation — Produktion book series (IOP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Roland Geisel
    Pages 1-2
  3. Roland Geisel
    Pages 225-227
  4. Back Matter
    Pages 229-305

About this book

Introduction

Die Bestimmung konsistenter Beschaffungsstrategien ist in der wissenschaftlichen Diskussion bislang nur unzureichend vollzogen. Eine ganzheitliche Betrachtung steht auch für die bestehenden Konzepte langfristiger Optimalpolitiken einer einsatzsynchronen Beschaffung aus. Auf der Basis eines multivariaten, ganzheitlichen Modellansatzes ermittelt Roland Geisel unter der Berücksichtigung der Beschränkungen einer Just-in-Time-Beschaffung ein Optimierungsmodell für instrumental orientierte Beschaffungsstrategien. Unter Nutzung der Kontrolltheorie identifiziert der Autor optimale Instrumenteneinsatzpolitiken, die zu konsistenten Optimalstrategien einer einsatzsynchronen Beschaffung verdichtet werden.

Keywords

Beschaffung Information - Organisation - Produktion Optimierung Produktion Unternehmensstrategie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99217-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7129-4
  • Online ISBN 978-3-322-99217-8
  • About this book