Advertisement

© 2003

Grundkurs UNIX/Linux

Das neuartige Medienbuch: Lehrbuch und interaktive Software in Einem

Textbook
  • 4.1k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Wilhelm Schaffrath
    Pages 1-20
  3. Wilhelm Schaffrath
    Pages 21-48
  4. Wilhelm Schaffrath
    Pages 49-70
  5. Wilhelm Schaffrath
    Pages 71-90
  6. Wilhelm Schaffrath
    Pages 91-106
  7. Wilhelm Schaffrath
    Pages 107-116
  8. Wilhelm Schaffrath
    Pages 117-126
  9. Wilhelm Schaffrath
    Pages 127-146
  10. Wilhelm Schaffrath
    Pages 147-156
  11. Wilhelm Schaffrath
    Pages 157-172
  12. Wilhelm Schaffrath
    Pages 173-182
  13. Wilhelm Schaffrath
    Pages 183-208
  14. Wilhelm Schaffrath
    Pages 209-222
  15. Wilhelm Schaffrath
    Pages 223-234
  16. Back Matter
    Pages 235-268

About this book

Introduction

Ein gänzlich neuartiges Produkt, um Unix bzw. Linux praxisnah wie auch interaktiv lernen zu können: Schaffrath kombiniert die Vorzüge der Medien Buch und Lernsoftware. Das Ergebnis: Ein MEDIENBUCH, das den Leser in sehr kompakter und anschaulicher Form an die Grundlagen von UNIX / LINUX optimal heranführt.
Der Buchanteil behandelt verständlich die wesentlichen Themenbereiche in kurzer und prägnanter Form. Diese werden durch die multimediale Darstellung des innovativen CD-ROM Lehrgangs am PC-Rechner so intensiv verdeutlicht, dass der Lernerfolg garantiert ist. Ein Produkt mit Hilfe dessen das Arbeiten mit UNIX / LINUX Spaß macht.

Keywords

Betriebssystem Bourne Computer Export Internet Konstruktion Linux Netzwerk Philosophie Server Software TCP/IP UNIX Vertrieb Werkzeug

Authors and affiliations

  1. 1.DüsseldorfDeutschland

About the authors

Dipl.-Ing. Wilhelm Schaffrath ist Ton- und Bildingenieur und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Systemverwalter im Fachbereich Medien, Lehr- und Forschungsgebiet Tonstudiotechnik sowie im Forschungsschwerpunkt Schwingungstechnik der Fachhochschule Düsseldorf (University of Applied Sciences).

Bibliographic information

  • Book Title Grundkurs UNIX/Linux
  • Book Subtitle Das neuartige Medienbuch: Lehrbuch und interaktive Software in Einem
  • Authors Wilhelm Schaffrath
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99180-5
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-528-05817-3
  • eBook ISBN 978-3-322-99180-5
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVI, 265
  • Number of Illustrations 216 b/w illustrations, 2 illustrations in colour
  • Topics Engineering, general
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"Der auf der CD mitgelieferte interaktive Kurs ist das eigentliche Highlight. Man sollte also unbedingt mit dieser CD anfangen und das Buch selbst noch als Nachschlagewerk benutzen."
Prof. Dr. Wolfgang Bludau, FH Lübeck

"Sehr gut verständlich und übersichtlich. Hervorzuheben ist die CD mit der Lernsoftware. Dieses Buch werde ich meinen Studenten empfehlen, weil es einen sehr guten Einstieg für Anfänger liefert."
Prof. Dr. Margitta Pries, Technische Fachhochschule Berlin

"Das Buch werde ich meinen Studenten empfehlen, weil die Motivation duch die CD sehr groß ist, das Buch durchzuarbeiten."
Markus Fox, BBZ St. Ingbert

"/.../ druch den interaktiven Kurs im Zusammenspiel mit dem Buch ist ein optimaler Lernerfolg garantiert."
Achim Büje, Berufskolleg Mühlheim

"/.../ sehr gutes Lehrbuch insbesondere in Verbindung mit CD."
Prof. Knöll, FH Lüneburg

"/.../ gute Beschreibung von Unix aus Anwendersicht /.../ schöne Skriptbeispiele. Dieses Buch werde ich meinen Studenten empfehlen."
Prof. Dr. N. Kuhn, ISS Birkenfeld

"Das Buch gewinnt gewaltig durch die beigefügte Teachwere. Die Beispiele sind praxisnah. Wohl das beste derzeit auf dem Markt befindliche Lehrbuch."
Prof. Dr. Walter L. Zimmermann, FH Worms

"/.../ optimal /.../ äußerst anschaulich. Sehr gut geeignet /../ vorzügliche Darstellung."
Prof. Dr. W. Kestner, FH Darmstadt

" Eine sehr gelungene Einführung in das Thema - hierzu trägt insbesondere die multimediale Darstellung bei."
Prof. Dr. Jan Helmke, HS Wismar