Advertisement

Konsumgüterverpackungen in der Kreislaufwirtschaft

Stoffströme — Transformationsprozesse — Transaktionsbeziehungen

  • Authors
  • Rainer Souren

Part of the Neue betriebswirtschaftliche Forschung book series (NBF, volume 293)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Einleitung

    1. Rainer Souren
      Pages 1-12
  3. Grundlagen der Kreislaufanalyse für Konsumgüterverpackungen

  4. Institutionelle Analyse der Transaktionen und Transformationen in Verpackungskreisläufen

  5. Funktionale Transformationsanalyse der Verpackungskreisläufe

  6. Back Matter
    Pages 347-376

About this book

Introduction

Die im Kreislaufwirtschaftsgesetz verankerte Produktverantwortung nimmt die Unternehmen beim Recycling ihrer Produkte stärker in die Pflicht. Dies gilt auch für die Verpackungen von Konsumgütern, für die seit Inkrafttreten der Verpackungsverordnung eine Reihe unterschiedlicher Kreislaufsysteme implementiert wurden. Obwohl in jüngster Zeit die verpackungswirtschaftliche Forschung aus dem Blickwinkel einzelner Teildisziplinen kreislaufwirtschaftliche Fragestellungen behandelt, fehlt es bislang an einer teildisziplinübergreifenden Verpackungswirtschaftslehre.

Rainer Souren entwickelt einen Ansatz für eine kreislauforientierte Verpackungswirtschaftslehre, mit dessen Hilfe die Denkweisen unterschiedlicher betriebswirtschaftlicher Disziplinen - wie z.B. Marketing, Logistik, Umweltökonomie - verknüpft werden können. Neben institutionellen Analysen, die sich kritisch mit Recyclingarrangements auseinander setzen, stellt der Autor ein hierarchisch gegliedertes Abbild des realen Verpackungskreislaufs vor und modelliert verschiedene, im Kreislauf anzutreffende Transformationsprozesstypen. Rainer Souren zeigt, dass die aktivitätsanalytische Kreislaufmodellierung zugleich eine Integration herkömmlicher Planungsansätze der Verpackungswirtschaftslehre erlaubt.

Keywords

Betriebswirtschaft Forschung Konsum Konsumgüter Kreislaufwirtschaft Recycling Recyclingsysteme Stoffstromanalyse Verpackung Wettbewerb Wirtschaft Wirtschaftslehre Wirtschaftswissenschaft neue betriebswirtschaftliche forschung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97846-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9085-1
  • Online ISBN 978-3-322-97846-2
  • Buy this book on publisher's site