Advertisement

Entwicklung komplexer Großserienprodukte

Ein chaostheoretischer Ansatz zum Entwicklungsmanagement

  • Authors
  • Klaus Meier-Kortwig

Part of the Markt- und Unternehmensentwicklung book series (MAU)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Klaus Meier-Kortwig
    Pages 1-11
  3. Klaus Meier-Kortwig
    Pages 13-108
  4. Klaus Meier-Kortwig
    Pages 201-349
  5. Klaus Meier-Kortwig
    Pages 351-357
  6. Klaus Meier-Kortwig
    Pages 359-374
  7. Back Matter
    Pages 375-400

About this book

Introduction

Das kreative Potential der Entwickler ist ein entscheidender Erfolgsfaktor in den Entwicklungsabteilungen von Industrieunternehmen. Im Entwicklungsmanagement sind neue Wege erforderlich, die Selbstorganisation und Kreativität mit "unsichtbarer Hand" lenken. Ausgehend von system- und chaostheoretischen Überlegungen konzipiert Klaus Meier-Kortwig ein Systemmodell für ein komplexitätsorientiertes Entwicklungsmanagement. Zur Operationalisierung dieses Modells entwickelt der Autor Visualisierungsinstrumente und ein "War-room"-Konzept, mit deren Hilfe operativ tätige Entwickler Zielkonflikte, Probleme und zu treffende Entscheidungen in ihrer Gesamtheit veranschaulichen können. Auf diese Weise sind sie in der Lage, die Entwicklungskomplexität effektiver zu bewältigen und Entscheidungen dezentral sicherer zu treffen, ohne die Belange des Gesamtprojektes zu vernachlässigen.

Keywords

Arbeitsorganisation Bewertung Entwicklungsmanagement Erfolgsfaktor Innovation Innovationen Innovationsmanagement Kreativität Management Methoden Produktentwicklung Produktion Projektmanagement Selbstorganisation Systemtheorie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97780-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6799-0
  • Online ISBN 978-3-322-97780-9
  • Buy this book on publisher's site