Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie

Folge 2/2002

  • Editors
  • Hans-Peter Burth
  • Thomas Plümper

Part of the Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie book series (JAHAEN)

About this book

Introduction

Das Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie bietet ein Forum für Artikel, die im weitesten Sinne der Rational Choice Tradition angehören. Im zweiten Band des Jahrbuches behandelt Philip Manow die Logik von Patronage und Korruption. Michael Neugart und Björn Rother diskutieren Lösungen für wirtschaftspolitische Externalitäten in Währungsunionen. Eine dezidiert empirische Analyse von Sonja Haug und Karsten Weber Befasst sich mit Tauschbörsen im Internet. Auf der Grundlage einer experimentellen Studie analysieren Eduard Brandstätter und Friedrich Schneider die Entscheidungslogik von Akteuren in riskanten Entscheidungen. Theoretische Beiträge zum Neuen Institutionalismus in der Politikwissenschaft von Daniel Diemeier und zu den wissenschafstheoretischen Grundlagen von Erklärungen (Ulrich Druwe) runden den zweiten Band ab.

Keywords

Entscheidung Entscheidungslogik Entscheidungstheorie Institution Internet Korruption Mikroökonomie Nation Politik Politikwissenschaft Rational choice Tausch formale Modelle rationale Entscheidungstheorie Ökonomie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97555-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3328-4
  • Online ISBN 978-3-322-97555-3
  • About this book