Kooperation zwischen internen Service-Bereichen

  • Authors
  • Hermann Schuster

Part of the Information - Organisation - Produktion book series (IOP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Hermann Schuster
    Pages 1-5
  3. Hermann Schuster
    Pages 7-42
  4. Hermann Schuster
    Pages 43-108
  5. Hermann Schuster
    Pages 109-160
  6. Hermann Schuster
    Pages 161-196
  7. Hermann Schuster
    Pages 197-244
  8. Hermann Schuster
    Pages 245-270
  9. Hermann Schuster
    Pages 271-280
  10. Back Matter
    Pages 281-322

About this book

Introduction

Aktuelle Konzepte auf dem Gebiet der Unternehmensführung sind in besonderem Maße von der Leitidee der Ganzheitlichkeit geprägt. Dies führt in der betrieblichen Umsetzung zu funktionsübergreifenden Fragestellungen und damit zu der Notwendigkeit, die klassischen Abteilungsgrenzen zu überwinden. Hermann Schuster analysiert die Besonderheiten der Kooperationspartner, erarbeitet auf dieser Basis Kooperationsmotive und betrachtet dann ausgewählte Kooperationsfelder. Vor dem Hintergrund ihrer Bedeutung für den Implementierungserfolg von Programmen des Wissens-, Qualitäts-, Wert- oder Change-Managements werden Kooperationsmodelle für die praktische Bewältigung der Aufgaben vorgestellt. Über Empfehlungen zur Verbesserung traditioneller Formen der Gruppenarbeit und des Projektmanagements hinaus gibt der Autor Hinweise für die Einführung neuerer Ansätze interner Marktwirtschaft, interner Netzwerke oder ausgegliederter Service-GmbHs.

Keywords

Bildung Information - Organisation - Produktion Infrastruktur Kooperation Kooperationsmanagement Management Netzwerke Organisation Produktion Projektmanagement Restrukturierung Vertrauen Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95256-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6819-5
  • Online ISBN 978-3-322-95256-1
  • About this book