Advertisement

Ottomotor-Management

  • Authors
  • Robert Bosch GmbH

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Robert Bosch GmbH
    Pages 10-15
  3. Robert Bosch GmbH
    Pages 16-33
  4. Robert Bosch GmbH
    Pages 34-43
  5. Robert Bosch GmbH
    Pages 50-65
  6. Robert Bosch GmbH
    Pages 66-127
  7. Robert Bosch GmbH
    Pages 128-139
  8. Robert Bosch GmbH
    Pages 140-145
  9. Robert Bosch GmbH
    Pages 146-157
  10. Robert Bosch GmbH
    Pages 158-175
  11. Robert Bosch GmbH
    Pages 176-185
  12. Robert Bosch GmbH
    Pages 186-203
  13. Robert Bosch GmbH
    Pages 204-231
  14. Robert Bosch GmbH
    Pages 232-255
  15. Robert Bosch GmbH
    Pages 256-287
  16. Robert Bosch GmbH
    Pages 288-293
  17. Robert Bosch GmbH
    Pages 294-303
  18. Robert Bosch GmbH
    Pages 304-323
  19. Robert Bosch GmbH
    Pages 324-329
  20. Robert Bosch GmbH
    Pages 330-337
  21. Robert Bosch GmbH
    Pages 338-339
  22. Robert Bosch GmbH
    Pages 340-349
  23. Robert Bosch GmbH
    Pages 350-369
  24. Robert Bosch GmbH
    Pages 370-389
  25. Robert Bosch GmbH
    Pages 390-411
  26. Back Matter
    Pages 412-423

About this book

Introduction

Beginnend mit einem kurzen Rückblick auf die Anfänge der Automobilgeschichte werden anschließend die Grundlagen der Arbeitsweise sowie die Steuerung des Ottomotors erläutert. Die Beschreibung der Systeme zur Füllungssteuerung, Einspritzung (Saugrohr- und Benzin-Direkteinspritzung) und Zündung geben einen umfassenden Überblick aus erster Hand über die Steuerungsmechanismen, die für den Betrieb eines modernen Ottomotors unabdingbar sind. Wie dies in der Praxis umgesetzt wird, zeigen die Beschreibungen der verschiedenen Motronic-Ausführungen sowie der in diesem Managementsystem integrierten Steuerungs- und Regelungsfunktionen. Den Abschluss bildet ein Kapitel, das die Entwicklung eines Motronic-Systems aufzeigt.

Keywords

Automobil Benzin Benzineinspritzung Direkteinspritzung Gemischaufbereitung Kraftstoff Motor Motronic Ottomotor Regelung Steuergerät Zündung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93929-6
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-93930-2
  • Online ISBN 978-3-322-93929-6
  • Buy this book on publisher's site