Kinderarmut in Ost- und Westdeutschland

  • Authors
  • Christoph Butterwegge
  • Michael Klundt
  • Matthias Zeng
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Christoph Butterwegge, Michael Klundt, Matthias Zeng
    Pages 11-99
  3. Christoph Butterwegge, Michael Klundt, Matthias Zeng
    Pages 101-150
  4. Christoph Butterwegge, Michael Klundt, Matthias Zeng
    Pages 151-186
  5. Christoph Butterwegge, Michael Klundt, Matthias Zeng
    Pages 187-275
  6. Christoph Butterwegge, Michael Klundt, Matthias Zeng
    Pages 277-319
  7. Back Matter
    Pages 321-336

About this book

Introduction

Der Band beschäftigt sich mit dem Problem der Kinderarmut im deutschen Ost-West-Vergleich.
Dabei werden Ursachen und Erscheinungsformen von Kinderarmut in Ost- und Westdeutschland verglichen. Im Rahmen einer "dualen Armutsforschung", die sowohl gesellschaftliche Strukturen und subjektive (Kinder-)Perspektiven einfängt als auch der (infantilisierten) Armutsstruktur auf den Grund geht, entwickeln die Forscher/innen bildungs-, familien- und sozialpolitische Gegenstrategien.

Keywords

Bildung Familienpolitik Globalisierung Kinderarmut Nation Soziale Arbeit Sozialpolitik Struktur

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93540-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-14463-4
  • Online ISBN 978-3-322-93540-3
  • About this book