Betriebswirtschaftslehre des Handels

  • Klaus Barth
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Klaus Barth
    Pages 25-79
  3. Klaus Barth
    Pages 115-456
  4. Back Matter
    Pages 457-492

About this book

Introduction

Professor Barth geht auch in der 4. Auflage seines bewährten Lehrbuches von der Überlegung aus, dass die Handelsbetriebslehre eine wirtschaftszweigspezifische Konkretisierung der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre ist. Wesentlicher Strukturierungsansatz ist die komplexe Aufgabenstellung der Unternehmungsführung im Handel.

Die "Betriebswirtschaftslehre des Handels" ist aus didaktischen Gründen in einen explikativen und einen instrumentellen Teil gegliedert: Der explikative Teil vermittelt dem Leser einen gut verständlichen Überblick über die Institutionen des Handels unter Berücksichtigung von Innovation, Kooperation und Konzentration. Im instrumentellen Teil werden die Probleme der Unternehmungsführung im Handel unter entscheidungsorientierten Aspekten analysiert. Ausführlich dargestellt werden hier die Möglichkeiten der strategischen und operativen Bearbeitung von Absatz- und Beschaffungsmärkten sowie Controllingkonzepte unter Einschluss von Organisations- und Warenwirtschaftssystemen.

In der Neuauflage trägt Klaus Barth dem erheblichen Einfluss neuer Informations- und Kommunikationstechniken auf Handelskonzepte und Unternehmungsführung Rechnung. Besondere Berücksichtigung fand dabei die Beschaffungslogistik des Handels. Da der Handel seine Position im Wettbewerbsgefüge des Marktes u.a. als Informationsspezialist zu festigen hat, wurde im Rahmen der Handelsinformationssysteme den IT-basierten Konzepten zur Informationsverarbeitung und Entscheidungsfindung starke Beachtung geschenkt. Die operative Marketingpolitik wurde ergänzt und erweitert. Eine Aktualisierung erfolgte ferner im Hinblick auf die Kundenzufriedenheitheitsanalyse und das Beschwerdemanagement.

Keywords

Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre Betriebswirtschaftslehre (BWL) Binnenhandel Einzelhandel Handelsbetriebslehre Handelsforschung Handelsinformationssystem Handelsinformationssysteme Handelsmarketing Märkte Personalwirtschaft Unternehmensführung elektronische Märkte

Authors and affiliations

  • Klaus Barth
    • 1
  1. 1.DuisburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-92183-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-43326-6
  • Online ISBN 978-3-322-92183-3
  • About this book