Advertisement

Ablaufplanung in der chemischen Industrie

Optimierung mit Evolutionären Algorithmen

  • Authors
  • Martin Kießwetter

Part of the Betriebswirtschaftliche Forschung zur Unternehmensführung book series (BFUDUV, volume 36)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Martin Kießwetter
    Pages 1-5
  3. Martin Kießwetter
    Pages 7-37
  4. Martin Kießwetter
    Pages 39-79
  5. Martin Kießwetter
    Pages 137-180
  6. Martin Kießwetter
    Pages 211-212
  7. Back Matter
    Pages 213-234

About this book

Introduction

Die Planungssituation in der chemischen Industrie unterscheidet sich durch die abweichenden Anforderungen an die Ablaufplanung stark von den Gegebenheiten in der stückorientierten Fertigungsindustrie. Es stellt sich die Frage, wie man Planungstechnologien für den Einsatz in der chemischen Industrie nutzbar machen kann. Martin Kießwetter bietet einen Überblick über bestehende Ansätze und entwickelt eine Theorie zur Modellierung und Optimierung von Batch-Produktionssystemen. Der Autor zeigt, wie durch den Einsatz von Evolutionären Algorithmen die Produktionsplanungsprobleme aus der Praxis eines großen deutschen Chemiekonzerns schnell und zufriedenstellend gelöst werden können.

Keywords

Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftliche Forschung Betriebswirtschaftliche Forschung zur Unternehmensführung Produktion Produktionsplanung Unternehmensführung Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-91478-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9004-2
  • Online ISBN 978-3-322-91478-1
  • Buy this book on publisher's site