Mehrdimensionale ENO-Verfahren

Zur Konstruktion nichtoszillatorischer Methoden für hyberbolische Erhaltungsgleichungen

  • Thomas Sonar

Part of the Advances in Numerical Mathematics book series (ANUM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-10
  2. Thomas Sonar
    Pages 11-17
  3. Thomas Sonar
    Pages 18-39
  4. Thomas Sonar
    Pages 40-72
  5. Thomas Sonar
    Pages 73-145
  6. Thomas Sonar
    Pages 146-179
  7. Thomas Sonar
    Pages 180-199
  8. Thomas Sonar
    Pages 200-235
  9. Thomas Sonar
    Pages 236-271
  10. Thomas Sonar
    Pages 272-273
  11. Back Matter
    Pages 274-292

About this book

Introduction

In der vorliegenden Arbeit werden mehrdimensionale Rekonstruktionsalgorithmen für ENO-Verfahren erstmals aus Sicht der Theorie der Optimalen Rekonstruktion analysiert. Diese Scihtweise führt von Polynomen weg hin zu mehrdimensionalen Splines, die als radiale Baisisfunktionen auftreten und zu neuen und vielversprechenden Algorithmen führen. Im einzelnen werden die Punkte Finite-Volumen-Verfahren / Klassische Rekonstruktionstechniken / Theorie der Optimalen Rekonstruktion / Theorie der Splines und Radiale Rekonstruktionen behandelt. Alle Algorithmen werden an numerischen Beispielen getestet und verglichen. "Die ENO-Verfahren sind eine neuerdings intensiv untersuchte Klasse von Methoden zur Lösung nichtlinearer hyperbolischer Anfangswertprobleme. Vielfach werden sie auf cartesischen Gittern diskutiert. Bekanntlich sind aber Triangulierungen etc. vor allem aus Gründen der Geometrie vielfach vorzuziehen. Diese Arbeit untersucht nun in der Tat unregelmäßige Gitter und entwickelt hier vor allem eine Originaltheorie optimaler Rekonstruktionen. Dieser bisher auf dem Gebiet nicht eingeschlagene Weg darf zweifellos erhebliches Interesse beanspruchen." H.Muthsam. Monatshefte für Mathematik "... The author has brought together several branches of applied and numerical mathematics and thus has produced new insights and new, improved methods." A.O. Oganesyan. Mathematical Reviews

Keywords

Algorithmen Dynamik Entwicklung Konstruktion Natur Numerik Qualität Randelementmethode Systeme Verfahren numerische Mathematik

Authors and affiliations

  • Thomas Sonar
    • 1
  1. 1.Universität HamburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90842-1
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-02724-9
  • Online ISBN 978-3-322-90842-1
  • Series Print ISSN 1616-2994
  • About this book