Advertisement

Kompetenzorientierte Unternehmungsakquisitionen

Eine Analyse aus der Sicht des Kompetenzlückenansatzes

  • Authors
  • Ralf Metzenthin

Part of the Strategisches Kompetenz-Management book series (SKM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Ralf Metzenthin
    Pages 1-7
  3. Ralf Metzenthin
    Pages 303-309
  4. Back Matter
    Pages 311-365

About this book

Introduction

Viele der zahlreichen Unternehmungsakquisitionen der vergangenen Jahre führten nicht zum gewünschten Erfolg. Die Ursachen der während der Integration auftretenden Schwierigkeiten lassen sich häufig bereits auf die Zeit vor dem Vertragsabschluss und damit auf Nachlässigkeiten während der Analysen und Planungen zurückführen.

Ralf Metzenthin präsentiert mit dem Kompetenzlückenansatz ein umfassendes Methodengerüst zur Analyse, Planung und Integration von Unternehmungsakquisitionen. Grundlagen sind der "Resource-based View" und seine wesentlichen Weiterentwicklungen; der Fokus liegt auf den mitarbeitergebundenen Kompetenzen als elementarer erfolgsbestimmender Ressource. Ergebnis ist eine neue Sichtweise von Unternehmensakquisitionen, nämlich als spezifische Bündelungen von Kompetenzen zur Realisierung nachhaltiger Wettbewerbsvorteile auf den relevanten Zukunftsmärkten einer Unternehmung.

Keywords

(Unternehmungs-)Akquisitionen (Unternehmungs-)Fusionen Akquisition Fusion Integrationsplanung Kompetenzlückenansatz Management Mergers & Acquisitions Methoden Planung Resource-based View Strategisches Kompetenz-Management Unternehmensakquisition Unternehmungsführung/Management Zusammenschluss

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90516-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7699-2
  • Online ISBN 978-3-322-90516-1
  • Buy this book on publisher's site