Chancen, Fouls und Abseitsfallen

Migranten im deutschen Ligenfußball

  • Authors
  • Frank Kalter

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-15
  2. Frank Kalter
    Pages 17-18
  3. Frank Kalter
    Pages 169-181
  4. Frank Kalter
    Pages 182-199
  5. Frank Kalter
    Pages 200-227
  6. Frank Kalter
    Pages 228-247
  7. Frank Kalter
    Pages 248-264
  8. Frank Kalter
    Pages 265-271
  9. Back Matter
    Pages 273-280

About this book

Introduction

In diesem Buch wird untersucht, ob es den in Deutschland lebenden Migranten gelingt, im System des Ligenfußballs erfolgreich zu sein, oder ob sie hier auf ähnliche Schwierigkeiten stoßen wie im Bildungssystem und auf dem Arbeitsmarkt. Vor dem Hintergrund einer grundlegend ressourcen- und akteursorientierten Perspektive wird dazu eine allgemeine Modellierung zentraler Mechanismen entwickelt, die zu einer strukturellen Assimilation bzw. zu einer ethnischen Schichtung führen können. Drei zentrale Fragen der Integrationsforschung bilden die Grundthemen: Unter welchen Bedingungen finden Migranten Zugang zu den Ressourcen, die für eine Positionierung relevant sind (‚Chancen')? Welche strukturellen Gegebenheiten machen Diskriminierungen (‚Fouls') mehr oder weniger wahrscheinlich? Welche Folgen haben Prozesse der ethnischen Segregation für die Aufstiegschancen ethnischer Minderheiten (‚Abseitsfallen')? Die empirische Basis der Arbeit bildet eine quantitative Studie, die im Fußballkreis Mannheim durchgeführt wurde. Aus der Analyse dieses außergewöhnlichen Datenmaterials ergeben sich wichtige neue Erkenntnisse - nicht nur für Fußballinteressierte, sondern für alle, die sich mit Prozessen der Entstehung und Verfestigung sozialer und ethnischer Ungleichheiten beschäftigen.

Keywords

Assimilation Ausländer Diskriminierung Fußball Gleichheit Kapital Migranten Minderheiten Rational choice Segregation Soziologie Struktur Ungleichheit ethnische Schichtung soziale Ungleichheit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-89949-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13879-4
  • Online ISBN 978-3-322-89949-1
  • About this book