Rating-Leitfaden für die Praxis

Empfehlungen für den Umgang mit Banken

  • Michael Prümer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Michael Prümer
    Pages 13-27
  3. Michael Prümer
    Pages 29-34
  4. Michael Prümer
    Pages 35-43
  5. Michael Prümer
    Pages 45-48
  6. Michael Prümer
    Pages 49-91
  7. Michael Prümer
    Pages 93-115
  8. Michael Prümer
    Pages 117-123
  9. Michael Prümer
    Pages 125-129
  10. Back Matter
    Pages 135-156

About this book

Introduction

Seit Jahren nutzen Kreditinstitute Ratingverfahren, um frühzeitig Risiken im Kreditgeschäft zu erkennen. Mit Basel II ist zunehmend mittelständischen Unternehmen die Existenz dieser Verfahren bewusst geworden. Dieser praktischer Leitfaden zeigt Unternehmern, worauf esch im Ratingverfahren ankommt.

Der Autor gibt fundierte Antworten auf folgende Fragen:

· Was beurteilen Banken im Ratingprozess und
· wie kommen sie zu einem Urteil?
· Wo liegen Stolpersteine im Rating und
· wie lassen sie sich vermeiden?

Zehn konkrete Empfehlungen für den Umgang mit Banken runden diesen kompakten und verständlichen Ratgeber ab.

Michael Prümer, Bankfachwirt, ist heute als Berater tätig, um mittelständische Kunden in der Präsentation und Kommunikation mit ihren Kreditinstituten zu unterstützen. Zuvor war er über 20 Jahre bei einer deutschen Großbank und hat Ratingverfahren bei seinen täglichen Kreditentscheidungen genutzt.

Keywords

Banken Basel II Eigenkapital Eigenkapitalrichtlinien Rating Unternehmensbeurteiling Unternehmensfinanzierung Unternehmensführung

Authors and affiliations

  • Michael Prümer
    • 1
  1. 1.Bad OeynhausenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-87018-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-87019-3
  • Online ISBN 978-3-322-87018-6
  • About this book