Advertisement

Marken-Modelle der Praxis

Darstellung, Analyse und kritische Würdigung

  • Authors
  • Anita Zednik
  • Andreas Strebinger

Part of the Werbe- und Markenforschung book series (WMF)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Anita Zednik, Andreas Strebinger
    Pages 1-3
  3. Anita Zednik, Andreas Strebinger
    Pages 5-18
  4. Anita Zednik, Andreas Strebinger
    Pages 19-55
  5. Anita Zednik, Andreas Strebinger
    Pages 57-75
  6. Anita Zednik, Andreas Strebinger
    Pages 77-219
  7. Anita Zednik, Andreas Strebinger
    Pages 221-226
  8. Anita Zednik, Andreas Strebinger
    Pages 227-240

About this book

Introduction

Die zentrale Bedeutung der Marke spiegelt sich in einem kaum mehr überschaubaren Angebot an Instrumenten zur Optimierung der Markenführung wider.

Anita Zednik und Andreas Strebinger untersuchen 48 Marken-Modelle der wichtigsten Berater, Marktforschungsinstitute und Werbeagenturen im deutschsprachigen Raum. Eine Einteilung in die sechs Grundtypen "Markenstrategie-Modelle", "Markenwert-Modelle", "Wertekongruenz-Modelle", "Quantitative Marken-Positionierungsmodelle", "Qualitative Marken-Positionierungsmodelle" und "Marken-Kommunikationsmodelle" beruht auf einer quantitativen Analyse der Modell-Ziele und der von den Modellen verwendeten Datenbasis. Sie ermöglicht eine rasche und klare Orientierung am "Markt der Marken-Modelle". Die Modelle werden einzeln vorgestellt und kritisch gewürdigt.

Keywords

Marke Markenkommunikation Markenpositionierung Markenstrategie Markenwert Wertekongruenz

Bibliographic information