Advertisement

© 1999

Systemtransformation

Eine Einführung in die Theorie und Empirie der Transformationsforschung

  • Authors
Book

Part of the Beiträge zur Kenntnis des Rechtslebens book series (BKR, volume 2076)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-16
  2. Mechanische Messungen

    1. Wolfgang Merkel
      Pages 17-20
  3. Begriffe und Theorien

    1. Front Matter
      Pages 21-21
    2. Wolfgang Merkel
      Pages 23-56
    3. Wolfgang Merkel
      Pages 57-67
    4. Wolfgang Merkel
      Pages 69-76
    5. Wolfgang Merkel
      Pages 77-109
    6. Wolfgang Merkel
      Pages 111-118
    7. Wolfgang Merkel
      Pages 119-169
  4. Die zweite Demokratisierungswelle

  5. Die dritte Demokratisierungswelle

    1. Front Matter
      Pages 241-241
    2. Wolfgang Merkel
      Pages 243-304
    3. Wolfgang Merkel
      Pages 305-373
  6. Die dritte Demokratisierungswelle: Osteuropa

About this book

Introduction

Das Buch bietet zweierlei: erstens eine systematisch-theoretische Einführung in die Transformationsforschung politischer Systeme; zweitens in vier großen Kapiteln die empirische Analyse der Demokratisierung nach 1945 sowie der Systemwechsel in Südeuropa, Ostasien und Osteuropa.  Das Buch bietet die erste systematische Einführung in die politikwissenschaftliche Transformationsforschung. Es werden in einem ersten theoretischen Teil Kriterien entwickelt, die eine klare begriffliche Fassung und Abgrenzung von politischen Herrschaftssystemen erlauben. Dies gilt für die Demokratie und Autokratie, autoritäre und totalitäre Systeme ebenso, wie für Regierung, Regime, Staat und System. Auf dem Hintergrund dieser Ordnungsbegriffe werden die großen Phasen der Transformation von autokratischen zu demokratischen politischen Systemen konzipiert und in der Dynamik ihrer Strukturen und Akteure theoretisch-systematisch aufeinander bezogen. Die im ersten Teil entwickelten theoretischen Konzepte werden im zweiten Teil, der empirischen Analyse von vier großen regionalenTransformationswellen eingesetzt: der Demokratisierung der einstigen faschistisch und militaristischen Diktaturen Italiens, Deutschlands und Japans nach 1945; der Rechtsdiktaturen Südeuropas (Portugal, Griechenland,Spanien) nach 1974; der kapitalistischen Autokratien Ostasiens (Philippinen,Taiwan, Südkorea, Thailand) Mitte der achtziger Jahre sowie der kommunistischen Systeme Osteuropas nach 1989.  

Keywords

Demokratie Demokratisierung Diktatur Empirie Herrschaft Institution Institutionalisierung Kapital Nation Politikwissenschaft Struktur Systemtransformation Systemwechsel Transformation Transformationsforschung

Bibliographic information

  • Book Title Systemtransformation
  • Book Subtitle Eine Einführung in die Theorie und Empirie der Transformationsforschung
  • Series Title Beiträge zur Kenntnis des Rechtslebens
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-86684-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Hardcover ISBN 978-3-8100-2234-9
  • Softcover ISBN 978-3-322-86685-1
  • eBook ISBN 978-3-322-86684-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 572
  • Number of Illustrations 8 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Sciences, general
  • Buy this book on publisher's site