Advertisement

Kundenorientierte Prozesssteuerung in der Automobilindustrie

Die Rolle von Logistik und Logistikcontrolling im Prozess „vom Kunden bis zum Kunden“

  • Authors
  • Lothar Herold

About this book

Introduction

Im Zuge der Globalisierung der Automobilindustrie gewinnt die Steigerung der Kundenzufriedenheit durch liefertreue, individuell konfigurierte Produkte mit kurzen Lieferzeiten immer mehr an Bedeutung.

Auf der Basis praktischer Erfahrungen untersucht Lothar Herold den Prozess "vom Kunden bis zum Kunden" unternehmensübergreifend am Beispiel des Volkswagen Konzerns. Dabei werden Lieferanten und Händler besonders berücksichtigt. Im Mittelpunkt seiner Analyse stehen folgende Themenkomplexe:

" Optimierung der Kundenzufriedenheit unter wirtschaftlichen Restriktionen als Prozessziel,
" detaillierte Beschreibung und kritische Analyse des Gesamtprozesses,
" die Rolle der Logistik und eines prozessbegleitenden Logistikcontrolling zur kundenorientierten Steuerung des Gesamtprozesses,
" Vorräte als Kostentreiber und Indikatoren für die Funktionalität des Prozesses und
" Methodik und Einführung eines Konzernstandards in Prozessen und Systemen.

Keywords

Durchlaufzeiten Kundenzufriedenheit Lgistikcontrolling Logistik Logistikcontrolling Optimierung Supply Chain Management Volkswagen Vorratsbenchmark lineare Optimierung

Bibliographic information