Advertisement

Multikulturelle Demokratien im Vergleich

Institutionen als Regulativ kultureller Vielfalt?

  • Hartmut Behr
  • Siegmar Schmidt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N1-8
  2. Einleitung

    1. Hartmut Behr, Siegmar Schmidt
      Pages 9-25
  3. Theoretische Beiträge zum Themenfeld Multikulturalität, Identität, Differenz und Institutionen

  4. Empirie Reife Demokratien

  5. Transformationsgesellschaften

  6. Back Matter
    Pages 328-332

About this book

Introduction

Multikulturalität ist in vielen westlichen und nichtwestlichen Gesellschaften mittlerweile Bestandteil alltäglicher erfahrung geworden. Deshalb stellt sich dringend die Frage, wie der Zusammenhang von Demokratie und Multikulturalität heute gedacht werden muß und welche neuen Herausforderungen von den demokratischen Institutionen bewältigt werden müssen. Wieviel Pluralität und Differenz ist in einer Demokratie möglich? Um diese Kernfrage drehen sich die Beiträge dieses Buches. Dabei werden einerseits die theoretischen Voraussetzungen des traditionellen politikwissenschaftlichen Institutionen- und Demokratiebegriffs hinterfragt und mit der Tatsache der Multikulturalität konfrontiert. Andererseits werden empirisch sowohl etablierte westliche Demokratien als auch die Transformationsgesellschaften daraufhin analysiert, wie sie institutionell die ethnischen und kulturellen Differenzen innerhalb ihrer Grenzen bewältigen.

Keywords

Demokratie Einwanderung Multikulturalität Multikulturelle Gesellschaft Politikwissenschaft Politische Kultur Politische Theorie Staatsbürgerschaft

Editors and affiliations

  • Hartmut Behr
    • 1
    • 2
  • Siegmar Schmidt
    • 1
    • 2
  1. 1.KölnDeutschland
  2. 2.LandauDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-85129-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13507-6
  • Online ISBN 978-3-322-85129-1
  • Buy this book on publisher's site