Qualitäts management für Baubetriebe

  • Authors
  • Willi Elsner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-5
  2. Willi Elsner
    Pages 7-31
  3. Willi Elsner
    Pages 33-193
  4. Back Matter
    Pages 195-195

About this book

Introduction

Immer mehr Auftraggeber machen ihre Entscheidung zur Auftragserteilung davon abhängig, ob ein ausführendes Unternehmen ein funktionierendes System zur Qualitätssicherung (QM-System) nachweisen kann. Der Nachweis wird durch ein Qualitätsmanagement-Handbuch (QM-Handbuch) erbracht, in dem die Qualitätspolitik des Unternehmens verbindlich festgelegt und das vorhandene QM-System ausführlich beschrieben ist. Inhalt und Umfang der zu führenden Nachweise sind in den DIN EN ISO 9001 bis 9003 - Qualitätsmanagementsysteme - festgelegt.
Wie ein wirksames QM-System zeit- und kostensparend im Baubetrieb geplant und umgesetzt werden kann, stellt Elsner anhand eines branchenspezifischen QM-Musterhandbuches dar, das Baubetriebe als Vorlage nutzen können. Es entspricht in Inhalt und Gliederung den Anforderungen der Norm, behandelt die für Bauunternehmen notwendigen QM-Elemente von der Angebotsbearbeitung bis zur Gewährleistung und kann den firmenspezifischen Bedürfnissen angepaßt werden.
Mit dem firmenspezifisch überarbeiteten QM-Handbuch steht Baubetrieben ein wirksames Hilfsmittel zur Verfügung, Kunden bzw. Auftraggebern die Qualität des Unternehmens zu bescheinigen sowie durch klare Festlegungen von Zuständigkeiten und Verfahrensabläufen Schwachstellen offen zu legenund durch ihre Beseitigung die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens zu verbessern.

Keywords

Arbeitsvorbereitung Baubetrieb Bauwirtschaft Beschaffung Gewährleistung Management Qualitätskontrolle Qualitätsmanagement Sicherung Zertifizierung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-84889-5
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-84890-1
  • Online ISBN 978-3-322-84889-5
  • About this book