Die Digitalisierung von Fernsehprogrammen

Perspektiven für private Veranstalter

  • Authors
  • Julia Schössler

Part of the Wirtschaftswissenschaft book series (WiWiss)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVIII
  2. Julia Schössler
    Pages 1-4
  3. Julia Schössler
    Pages 340-342
  4. Back Matter
    Pages 343-399

About this book

Introduction

Die Digitalisierung des Fernsehmarktes wirkt sich nahezu auf alle klassischen Aktivitäten der TV-Veranstalter aus. Durch die erweiterten Möglichkeiten der interaktiven, individuellen und multimedialen Programmgestaltung sind insbesondere die Entscheidungen über Leistungsprogramme im digitalen TV-Markt betroffen. Die modifizierten ökonomischen Voraussetzungen beeinflussen nicht nur die Entscheidungsprozesse hinsichtlich des Umfangs und der Struktur, sondern auch hinsichtlich der Qualität der angebotenen Fernsehprogramme.

Julia Schössler behandelt das Angebot der Fernsehprogramme erstmals als Dienstleistung und zeigt die theoretischen bzw. technisch möglichen Optionen für private TV-Veranstalter auf. Sie berücksichtigt dabei besonders die Bedürfnisse der Rezipienten und der werbungtreibenden Wirtschaft.

Keywords

Angebot Angebot und Nachfrage Dienstleistung Digitalisierung Fernsehmarkt Fernsehprogramm Markt Nachfrage Optionen Ökonom

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-83435-5
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0560-2
  • Online ISBN 978-3-322-83435-5
  • About this book