Customer Integration

Von der Kundenorientierung zur Kundenintegration

  • Michael Kleinaltenkamp
  • Sabine Fließ
  • Frank Jacob

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Customer Integration — eine neue Managementkonzeption

  3. Erfolgsfaktoren der Customer Integration

  4. Konzepte der Customer Integration

  5. Instrumente der Customer Integration

About this book

Introduction

Customer Integration ist ein Management-Konzept, das der tatsächlichen Umsetzung des abstrakten Leitbildes "Kundenorientierung" dient. Es zielt darauf ab, Unternehmen im Business-to-Business-Bereich konsequent vom Markt bzw. von den Kunden her zu führen. Dabei setzt es an der Erkenntnis an, daß moderne Marktleistungen immer Dienstleistungscharakter haben bzw. haben sollten. Dienstleistungen bedürfen aber in der Regel der Mitarbeit des Nachfragers. Cust omer Integration in diesem Sinne macht den Kunden zu einem Teil der Wertschöpfungskette des Anbieters. "Customer Integration" stellt eine umfassende und anwendungsorientierte Arbeitsgrundlage dar für alle, die im Business-to-Business-Bereich mit der Umsetzung des Leitbildes "Kundenintegration" beschäftigt sind.

Verzeichnis: Grundlagen, Erfolgsfaktoren, Konzepte und Instrumente der Customer Integration im Business-to-Business-Bereich. Eine umfassende und anwendungsorientierte Arbeitsgrundlage für alle, die im Business-to-Business-Bereich mit der praktischen Umsetzung des Leitbildes "Kundenintegration" beschäftigt sind.

Keywords

Automobilindustrie Beschwerdemanagement Business Business-to-Business Business-to-Business-Marketing Dienstleistungsmanagement Erfolg Erfolgsfaktor Instrumente Integration Kundenorientierung Kundenzufriedenheit Marketing Servicemanagement Vertrauen

Editors and affiliations

  • Michael Kleinaltenkamp
    • 1
  • Sabine Fließ
    • 1
  • Frank Jacob
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-82511-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-82512-4
  • Online ISBN 978-3-322-82511-7
  • About this book