Exzellenz im Dienstleistungsmarketing

Fallstudien zur Kundenorientierung

  • Manfred Bruhn
  • Heribert Meffert

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Kirsten Schrick, Michael Walterspiel, Bernhard Weinlich
    Pages 27-76
  3. Manfred Bruhn, Alexander Fuchs, Philipp Grossheutschi
    Pages 77-124
  4. Manfred Bruhn, Boris Brunow, Dominique Specht
    Pages 125-176
  5. Manfred Bruhn, Petra Hess, Janine List
    Pages 177-229
  6. Manfred Bruhn, Astrid Frommeyer
    Pages 323-363
  7. Back Matter
    Pages 392-394

About this book

Introduction

Manfred Bruhn und Heribert Meffert zeigen anhand von acht ausgewählten Best Practice-Fallstudien aus unterschiedlichen Branchen exemplarisch auf, wie sich Unternehmen in Dienstleistungsmärkten durch eine konsequente Kundenorientierung im Markt durchgesetzt haben:

- Advance Bank
- Crossair
- Schindlerhof
- Migros-Genossenschaftsbund
- OBI Bau- und Heimwerkermärkte
- Deutsche Post / Euro Express
- Systor Gruppe
- United Parcel Service

Zum besseren Nutzen für den Leser erfolgt die Darstellung der Fallstudien in einer ähnlichen Struktur.

"Exzellenz im Dienstleistungsmarketing" demonstriert Studierenden, Dozenten und Praktikern in Dienstleistungsunternehmen wie die Theorie des Dienstleistungsmarketing in spezifischen Markt- und Unternehmenssituationen erfolgreich umgesetzt wurde.

Keywords

Dienstleistungsmarketing Dienstleistungsunternehmen Erfolgsfaktor Kundenorientierung Marketing Meffert Marketing Edition Mitarbeiterorientierung Qualitätsmanagement Servicequalität

Authors and affiliations

  • Manfred Bruhn
    • 1
  • Heribert Meffert
    • 2
  1. 1.Lehrstuhl für Marketing und UnternehmensführungUniversität Basel (WWZ)BaselSchweiz
  2. 2.Institut für MarketingWestfälische Wilhelms-UniversitätMünsterDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-82393-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-82394-6
  • Online ISBN 978-3-322-82393-9
  • About this book