Advertisement

Multikriterielle Ablaufplanung

  • Authors
  • Martin Josef Geiger

Part of the Produktion und Logistik book series (PL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Martin Josef Geiger
    Pages 1-5
  3. Martin Josef Geiger
    Pages 7-18
  4. Martin Josef Geiger
    Pages 19-46
  5. Martin Josef Geiger
    Pages 47-111
  6. Martin Josef Geiger
    Pages 147-179
  7. Martin Josef Geiger
    Pages 181-185
  8. Back Matter
    Pages 187-232

About this book

Introduction

Praktische Problemstellungen der Ablaufplanung sind durch die simultane Existenz multipler, häufig konfliktärer Zielsetzungen charakterisiert. Aufgrund der Komplexität derartiger Problemstellungen konnten exakte Lösungsverfahren bislang nur für wenige Spezialfälle entwickelt werden. Demgegenüber gewinnen Heuristiken auf der Grundlage lokaler Suchverfahren wie Simulated Annealing, Tabu Search und Evolutionärer Algorithmen zunehmend an Bedeutung.

Martin Josef Geiger setzt sich mit der Lösung multikriterieller Probleme der Ablaufplanung auseinander. Ausgangsbasis sind insbesondere Fragen des Flow Shop Scheduling, für die Problemstrukturen und lokale Suchoperatoren aufgezeigt werden. Aufbauend auf einer ersten Analyse wird das verbesserte metaheuristische Suchkonzept Pareto Iterated Local Search vorgestellt, welches bekannten und etablierten Verfahren, z.B. Evolutionären Algorithmen, signifikant überlegen ist.

Die in diesem Kontext erstellte Implementierung des Optimierungssystems MOOPPS wurde mit dem in Ronneby (Schweden) verliehenen European Academic Software Award 2002 ausgezeichnet.

Keywords

Ablaufplanungsprobleme Evolutionäre Algorithmen Metaheuristik Optimierung, multikriterielle Produktionsplanung und -steuerung

Bibliographic information