Advertisement

Shareholder Value versus Stakeholder Value

Ein Vergleich des US-amerikanischen Raums mit Österreich

  • Authors
  • Markus Skrzipek

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Markus Skrzipek
    Pages 1-7
  3. Markus Skrzipek
    Pages 9-45
  4. Markus Skrzipek
    Pages 47-78
  5. Markus Skrzipek
    Pages 153-160
  6. Back Matter
    Pages 161-178

About this book

Introduction

Kaum ein anderer Diskussionsgegenstand hat in den letzten Jahren eine stärkere Polarisierung bewirkt als die Themen Shareholder Value und Stakeholder Value. Im Vergleich der USA mit Österreich wird die Kontroverse um beide Modelle als Führungsdirektive besonders deutlich, da diese Wirtschaftsräume in Bezug auf die Interessenwahrnehmung einzelner Anspruchsgruppen Extrempositionen einnehmen.

In seiner Analyse beider Ansätze vor dem Hintergrund der Rahmenbedingungen in den USA und Österreich berücksichtigt Markus Skrzipek vor allem die jüngsten Entwicklungen, die zu einer Stärkung des Shareholder bzw. des Stakeholder Value im jeweiligen Land führten bzw. führen werden. Darauf aufbauend analysiert er die Möglichkeit einer Synthese beider Ansätze unter Berücksichtigung der nationalen Gegebenheiten in Österreich. Der Autor untersucht vor allem Gründe für eine Zusammenführung aus theoretisch-konzeptioneller Sicht sowie Gründe, die aus landesspezifischer, österreichischer Sicht für eine Synthese sprechen.

Keywords

Ländervergleich Shareholder value Stakeholder value Synthese Share-/Stakeholder Value USA Wertorientiertes Management Österreich

Bibliographic information