Festigkeitslehre und Werkstoffmechanik

Lehr- und Übungsbuch Festigkeitslehre

  • Authors
  • Ralf Bürgel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Ralf Bürgel
    Pages 1-5
  3. Ralf Bürgel
    Pages 6-10
  4. Ralf Bürgel
    Pages 11-12
  5. Ralf Bürgel
    Pages 13-42
  6. Ralf Bürgel
    Pages 43-48
  7. Ralf Bürgel
    Pages 52-66
  8. Ralf Bürgel
    Pages 67-81
  9. Ralf Bürgel
    Pages 82-87
  10. Ralf Bürgel
    Pages 88-103
  11. Ralf Bürgel
    Pages 104-128
  12. Ralf Bürgel
    Pages 129-135
  13. Ralf Bürgel
    Pages 157-163
  14. Back Matter
    Pages 188-257

About this book

Introduction

Festigkeitsberechnungen erfordern ein fundiertes Verständnis des mechanischen Werkstoffverhaltens. Das zweibändige Lehr- und Übungsbuch "Festigkeitslehre und Werkstoffmechanik" verzahnt die klassische Festigkeitslehre eng mit der Werkstofftechnik. Die beiden Bände sind unabhängig voneinander verwendbar.
Der Band 1 umfasst den Stoff der Festigkeitslehre im Grundstudium an Fachhochschulen und Universitäten, geht zum Teil aber auch darüber hinaus. Besonderer Wert wurde auf eine verständliche didaktische Aufbereitung gelegt - optimiert im jahrelangen Vorlesungsbetrieb. In Vordergrund steht dabei die Sichtweise des Anwenders, also der werkstoffkundliche Aspekt. Jedes Kapitel wird abgeschlossen mit zahlreichen Verständnis- und Rechenaufgaben, angereichert mit vielen Praxisbeispielen. Der Lösungsweg der Rechenaufgaben wird am Buchende in allen Schritten dargelegt. Das Buch eignet sich daher sehr gut zum Selbststudium.




Keywords

Belastungsart Biegemomentenverlauf Biegung Druckbelastung Durchbiegung Festigkeitshypothese Festigkeitskennwert Fliehkraftbelastung Formänderungsarbeit Neigungswinkel Normalspannungshypothese Querverformung Scherung Spannungsart Spannungszustand Torsion Verformungszustand Zugbelastung elastische Konstante virtuelle Kraft

Bibliographic information