Advertisement

Technologietransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Voraussetzungen für den Erfolg

  • Authors
  • Achim Walter

Part of the Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Forschung book series (BBFDUV, volume 106)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Technologietransfer: Bestandsaufnahme und theoretische Perspektiven

  3. Empirie: Erfolgsfaktoren inter-organisationaler TT-Prozesse

    1. Achim Walter
      Pages 141-167
    2. Achim Walter
      Pages 169-204
    3. Achim Walter
      Pages 205-217
    4. Achim Walter
      Pages 219-223
    5. Achim Walter
      Pages 225-252
  4. Back Matter
    Pages 253-305

About this book

Introduction

Technologisches Wissen ist Voraussetzung und Antrieb der wirtschaftlichen Entwicklung und muss deshalb zwischen Wissenschaft und Wirtschaft transferiert werden. Dieser Technologietransfer (TT) ist der Wegbereiter für rentable Produkt- und Prozessinnovationen und die Grundlage für die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

In einer empirischen Untersuchung in 230 Unternehmen und 150 wissenschaftlichen Einrichtungen erhebt Achim Walter die Merkmale eines erfolgreichen Brückenschlags zwischen Technologiegeber und -nehmer. Er zeigt, dass sich die Gestaltung des TT am Innovationsgrad orientieren und die Technologie an die spezifischen Voraussetzungen des Technologienehmers angepasst werden muss. Weitere wichtige Faktoren sind die unternehmerische Einstellung der Technologiegeber, eine innovationsfreundliche Kultur in den Unternehmen und die vertrauensvolle Kooperation der Partner. Abschließend präsentiert der Autor praxisorientierte Handlungsempfehlungen für die Verbesserung des TT.

Keywords

Beiträge zur betriebwirtschaftlichen Forschung Diffusionsforschung Empirie Innovation Innovationsgrad Interaktionsansatz Kooperation Organisation Technologietransfer Wirtschaft Wissensmanagement

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-82001-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9116-2
  • Online ISBN 978-3-322-82001-3
  • Buy this book on publisher's site