Advertisement

Modellierung von Investorenverhalten

Implikationen für interkulturelles Investor Marketing und Investor Relations

  • Authors
  • Martin Reimann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Grundlagen

    1. Martin Reimann
      Pages 1-12
    2. Martin Reimann
      Pages 35-59
    3. Martin Reimann
      Pages 60-86
  3. Entwicklung der Untersuchungsmodelle

  4. Prüfung der Untersuchungsmodelle

    1. Martin Reimann
      Pages 127-140
    2. Martin Reimann
      Pages 141-167
  5. Implikationen

  6. Bewertung der Ergebnisse

    1. Martin Reimann
      Pages 174-175
    2. Martin Reimann
      Pages 175-176
  7. Back Matter
    Pages 177-199

About this book

Introduction

Menschliches Verhalten und Käuferverhalten wurden bereits in ihren unterschiedlichen Facetten und aus der Perspektive verschiedener wissenschaftlicher und praktischer Disziplinen beleuchtet. So wurde beispielsweise das Verhalten von Investoren, d.h. von Käufern an Finanzmärkten, aus der Sicht der Ökonomie und der Psychologie ausführlich untersucht. Allerdings wurde der Einfluss kultureller Werte auf das Verhalten von Käufern bisher vernachlässigt.

Martin Reimann verknüpft kulturelle Wertekonstrukte und intrapersonale Verhaltenskonstrukte, unterzieht sie einer kausalanalytischen Untersuchung und stellt sie im Rahmen von Partialmodellen des kulturell bedingten Investorenverhaltens dar. Anschließend leitet er Implikationen für interkulturelle Investor Relations ab und erarbeitet damit eine qualitative Basis für eine differenzierte Kommunikation zwischen Investor-Relations-Managern und Investoren.

Keywords

Aktienmarketing Investor Relations Investorenmarketing Investorenverhalten Käuferverhalten Management, interkulturelles

Bibliographic information