Advertisement

Das Multiprocessor Scheduling-Problem mit reihenfolgeabhängigen Rüstzeiten

Heuristische Lösungsverfahren

  • Authors
  • Jörg Heuer

Part of the Produktion und Logistik book series (GEW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXVI
  2. Einführung

    1. Jörg Heuer
      Pages 1-7
  3. Grundlagen

  4. Lösungsverfahren für das P | Sij | Cmax-Problem

    1. Jörg Heuer
      Pages 95-140
    2. Jörg Heuer
      Pages 141-175
  5. Numerische Experimente zur Beurteilung von Lower Bounds und Heuristiken

    1. Jörg Heuer
      Pages 201-211
    2. Jörg Heuer
      Pages 213-307
    3. Jörg Heuer
      Pages 309-383
    4. Jörg Heuer
      Pages 385-389
  6. Back Matter
    Pages 391-423

About this book

Introduction

Maschinenbelegungsprobleme werden seit Jahrzehnten intensiv untersucht. Dabei wurde das Multiprocessor Scheduling-Problem mit reihenfolgeabhängigen Rüstzeiten trotz seiner großen Bedeutung für Wissenschaft und Praxis bisher weitgehend vernachlässigt.

Jörg Heuer entwickelt für diese Problemstellung neue heuristische Lösungsverfahren, mit denen sich gegenüber den existierenden Heuristiken erhebliche Verbesserungen im Hinblick auf Lösungsqualität, Robustheit und erforderliche Rechenzeit erzielen lassen. Die Untersuchung der Verfahrenseigenschaften erfolgt anhand einer Vielzahl von Probleminstanzen mit unterschiedlichen Merkmalen, die mit Hilfe eines neu erstellten Problemgenerators erzeugt werden. Auch bei den Lower Bounds, die zur Beurteilung der Lösungsqualität erforderlich sind, werden wesentliche Fortschritte erzielt.

Keywords

Heuristik Lower Bounds Maschinenbelegungsplanung Multiprocessor Scheduling-Problem Rechenzeit Rüstzeiten, reihenfolgeabhängige Scheduling

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81886-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8253-5
  • Online ISBN 978-3-322-81886-7
  • Buy this book on publisher's site