Advertisement

Preiswettbewerb in Krisen

Auswirkungen der Terror-Attentate des 11. September 2001 auf die Luftfahrtbranche

  • Authors
  • Ronny A. Fürst

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Ronny A. Fürst
    Pages 1-6
  3. Ronny A. Fürst
    Pages 7-36
  4. Ronny A. Fürst
    Pages 37-51
  5. Ronny A. Fürst
    Pages 53-68
  6. Ronny A. Fürst
    Pages 107-152
  7. Ronny A. Fürst
    Pages 153-178
  8. Ronny A. Fürst
    Pages 179-204
  9. Ronny A. Fürst
    Pages 205-212
  10. Back Matter
    Pages 213-249

About this book

Introduction

Globalisierung und geänderte Rahmenbedingungen verstärken die Intensität von Unternehmenskrisen sowie den Preiswettbewerb zwischen Konkurrenten. Obwohl Krisen und steigender Preisdruck zu den existentiellen Problemen der aktuellen Wirtschaftspraxis zählen, ist ihre Wechselwirkung unerforscht.

Ronny A. Fürst untersucht, wie sich Krisen auf den Preiswettbewerb auswirken, und evaluiert die Eignung von Preissenkungen zur Krisenbewältigung sowohl unter nachfragerorientierten als auch unter konkurrenzorientierten Gesichtspunkten. Auf dieser Basis entwickelt er ein Konzept zur preispolitischen Krisenbewältigung. Anhand von einzigartigem primären Datenmaterial (Befragungen von Preismanagern in der Luftfahrtbranche während der Krisenbewältigung der Terror-Attentate vom 11. September 2001) überprüft er Wirkungszusammenhänge in einer replizierten Untersuchung. Abschließend präsentiert er Handlungsempfehlungen für die Praxis.

Keywords

Krisenmanagement Luftfahrtbranche Preismanagement Preiswettbewerb Terror-Attentat Wettbewerberinteraktion

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81838-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8200-9
  • Online ISBN 978-3-322-81838-6
  • Buy this book on publisher's site