Advertisement

Technologische Diversifikation von Unternehmen

Ressourcentheoretische Untersuchung der Determinanten

  • Authors
  • Michael Stephan

Part of the Strategisches Kompetenz-Management book series (SKM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Michael Stephan
    Pages 1-15
  3. Michael Stephan
    Pages 307-349
  4. Back Matter
    Pages 351-368

About this book

Introduction

Die großen multinational tätigen Konzerne haben im Zuge ihrer Wachstumsprozesse äußerst komplexe Strukturen mit zahlreichen Produkten und Geschäftsbereichen entwickelt: Diversifikation war stets ein wesentliches Element der Expansion.

Michael Stephan untersucht das vernachlässigte Phänomen der technologischen Diversifikation. Er präsentiert drei Fallstudien von Unternehmen, die in neue technologische Kompetenzen jenseits ihrer Produktbereiche investiert haben, und konstruiert ein ressourcentheoretisches Modell zu den Determinanten der technologischen Diversifikation. Die Überprüfung des Modells anhand eines Samples von 46 Unternehmen ergibt u. a., dass die Fremdvergabe von Wertschöpfungsaktivitäten an externe Zulieferer nicht die Fremdvergabe von technologischen Kompetenzen zur Folge hat.

Keywords

Diversifikation Outsourcing Strategisches Kompetenz-Management Technologieprofil Technologische Diversifikation Technologische Ressourcen Verbundeffekte Verbundvorteile

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81617-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7949-8
  • Online ISBN 978-3-322-81617-7
  • Buy this book on publisher's site