Advertisement

© 2005

Forschungsfeld Politik

Geschlechtskategoriale Einführung in die Sozialwissenschaften

  • Editors
  • Cilja Harders
  • Heike Kahlert
  • Delia Schindler
Book

Part of the Politik und Geschlecht book series (POLUG, volume 15)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung

    1. Cilja Harders, Heike Kahlert, Delia Schindler
      Pages 7-24
  3. Verstehen verstehen: Methodologien und Methoden

  4. Gesellschaft und Politik verstehen: Geschlechtskategoriale Lesarten

  5. Kritik verstehen: Kulturwissenschaftliche Perspektiven

  6. Back Matter
    Pages 317-320

About this book

Introduction

Der Band bietet ein einführendes Kompendium in grundlegende geschlechtskategoriale Methodologien und Methoden in den Sozialwissenschaften, die Politik bzw. politisches Handeln zum Gegenstand machen. Ziel ist die (Weiter-)Entwicklung von Theorien und Methodologien, die das politische Handeln von Subjekten auf der Mikroebene erklären und mit der Meso- und Makroebene von Politik verbinden, sowie eine vertiefte Reflexion der hierzu verwendeten Forschungsmethoden. Zu diesem Gegenstandsfeld verknüpfen die einschlägig ausgewiesenen Autorinnen theoretisch-methodologische Fragestellungen systematisch mit methodischen Problemen.

Keywords

Engendering Frauenforschung Gender Geschlechtersoziologie Theorien

About the authors

Dr. Cilja Harders ist Juniorprofessorin für Politikwissenschaft und Geschlechterforschung an der Ruhr-Universität Bochum.
Dr. Heike Kahlert ist Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie - Makrosoziologie der Universität Rostock.
Dipl.-Pol. Delia Schindler arbeitet am Institut für Wirtschaftsgeographie der Universität Hamburg.

Bibliographic information

  • Book Title Forschungsfeld Politik
  • Book Subtitle Geschlechtskategoriale Einführung in die Sozialwissenschaften
  • Editors Cilja Harders
    Heike Kahlert
    Delia Schindler
  • Series Title Politik und Geschlecht
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80977-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2005
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-8100-4074-9
  • eBook ISBN 978-3-322-80977-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 320
  • Number of Illustrations 2 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"Der Band bietet [...] einen Beitrag zum Verstehen des Verstehens [...] und trägt damit hoffentlich zu einer intensiveren Auseinandersetzung über den Zusammenhang zwischen der Fragestellung, dem Verfahren und dem Ergebnis von Forschung in den Sozialwissenschaften im allgemeinen aber auch in der Politikwissenschaft im Besonderen bei." Femina Politica, 02/2006