Advertisement

© 2004

Kontingenz und Dissens

Postheroische Perspektiven des politischen Systems

  • Authors
Book

Part of the Studien zur politischen Gesellschaft book series (SZPOLGES, volume 5)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-5
  2. Matthias Wefer
    Pages 6-6
  3. Matthias Wefer
    Pages 7-16
  4. Matthias Wefer
    Pages 17-95
  5. Matthias Wefer
    Pages 96-149
  6. Matthias Wefer
    Pages 218-295
  7. Matthias Wefer
    Pages 296-298
  8. Matthias Wefer
    Pages 299-327
  9. Back Matter
    Pages 328-328

About this book

Introduction

Kontingenz erzeugt Dissens, und dem ist insbesondere das politische System in seiner unaufhörlichen Suche nach dem Gemeinwohl ausgesetzt. Kann aber das Politische unter Auflösung universaler Wahrheiten und normativer Abschlussgedanken noch die heroischen Erwartungen erfüllen, die es selbst beständig erzeugt? Oder ist es, ohne Hoffnung auf eine meta physika, nur noch ein postheroisches Funktionssystem unter gleichen und das Ganze deshalb doch keine "politische Gesellschaft"?

Keywords

Demokratie Funktionssystem Gesellschaftstheorie Politik Politische Theorie Politisches System

About the authors

Dr. Matthias Wefer ist Kommunikations- und Strategieberater in Berlin

Bibliographic information

  • Book Title Kontingenz und Dissens
  • Book Subtitle Postheroische Perspektiven des politischen Systems
  • Authors Matthias Wefer
  • Series Title Studien zur politischen Gesellschaft
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80950-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8100-3933-0
  • eBook ISBN 978-3-322-80950-6
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 326
  • Number of Illustrations 2 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
    Political Theory
  • Buy this book on publisher's site