Wenn aus Liebe rote Zahlen werden

Über die wirtschaftlichen Folgen von Trennung und Scheidung

  • Authors
  • Hans-Jürgen Andreß
  • Barbara Borgloh
  • Miriam Güllner
  • Katja Wilking

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-19
  2. Hans-Jürgen Andreß, Barbara Borgloh, Miriam Güllner, Katja Wilking
    Pages 21-34
  3. Hans-Jürgen Andreß, Barbara Borgloh, Miriam Güllner, Katja Wilking
    Pages 35-90
  4. Hans-Jürgen Andreß, Barbara Borgloh, Miriam Güllner, Katja Wilking
    Pages 91-115
  5. Hans-Jürgen Andreß, Barbara Borgloh, Miriam Güllner, Katja Wilking
    Pages 117-143
  6. Hans-Jürgen Andreß, Barbara Borgloh, Miriam Güllner, Katja Wilking
    Pages 145-208
  7. Hans-Jürgen Andreß, Barbara Borgloh, Miriam Güllner, Katja Wilking
    Pages 209-243
  8. Hans-Jürgen Andreß, Barbara Borgloh, Miriam Güllner, Katja Wilking
    Pages 245-277
  9. Hans-Jürgen Andreß, Barbara Borgloh, Miriam Güllner, Katja Wilking
    Pages 279-300
  10. Hans-Jürgen Andreß, Barbara Borgloh, Miriam Güllner, Katja Wilking
    Pages 301-318
  11. Hans-Jürgen Andreß, Barbara Borgloh, Miriam Güllner, Katja Wilking
    Pages 319-352
  12. Back Matter
    Pages 353-360

About this book

Introduction

Gewinne macht man bei einer Scheidung nicht, so jedenfalls die landläufige Meinung, und je nach Standpunkt sagen die einen, Männer seien die Verlierer, während andere vor allem Frauen und Kinder als Benachteiligte sehen. Diese Untersuchung betrachtet die wirtschaftlichen Folgen von Trennung und Scheidung aus unterschiedlichen Blickwinkeln: Wie verändern sich Einkommen, Wohnsituation und Erwerbsbeteiligung im Zusammenhang mit einer Trennung? In welcher Höhe und mit welcher Regelmäßigkeit wird Unterhalt gezahlt? Wie wird das Rechtssystem zur Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen genutzt? Welche Sozialleistungen werden in Folge einer Trennung in Anspruch genommen? Und wie verändert sich das subjektive Wohlbefinden nach Trennung und Scheidung? Zur Beantwortung dieser Fragen greifen die Autoren sowohl auf Befragungsdaten von Betroffenen als auch auf Informationen aus Expertengesprächen mit Familienrichtern, Scheidungsanwälten und anderen Sachverständigen zurück.

Keywords

Armut Benachteiligte Ehe Einkommen Erwerbsbeteiligung Familiensoziologie Scheidung Sozialstaat Sozialstruktur

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80521-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-14144-2
  • Online ISBN 978-3-322-80521-8
  • About this book