Religion, Kultur und Politik im Vorderen Orient

Die Islamische Welt im Zeichen der Globalisierung

  • Peter Pawelka
  • Lutz Richter-Bernburg

About this book

Introduction

Wie alle Weltregionen, so ist auch der Vordere Orient auf wirtschaftlicher, gesellschaftlicher, politischer und kultureller Ebene von den Homogenisierungsprozessen der Globalisierung erfasst worden. Doch keine Region widersetzt sich diesen Einflüssen derart vehement wie die Islamische Welt. Die vorliegende Aufsatzsammlung von Islamwissenschaftlern, Historikern und Politologen bietet dem Leser eine komplexe Darstellung der Globalisierung im Vorderen Orient sowie der regionalen Reaktionen darauf. Untersucht werden die Folgen der Globalisierung auf die ökonomische Entwicklung der Region, ihre politischen Systeme und sozialen Strukturen (Geschlechterbeziehungen), die kulturellen Diskurse (Euro-Islam, Menschenrechte, Literatur), das regionale Widerstandspotential (Islamismus, Terrorismus) und die Rolle der Region in der Weltpolitik.

Keywords

Glaubengemeinschaften Globalisierung Globalisierungsprozess Homogenisierung Islam Naher Osten Terrorismus

Authors and affiliations

  • Peter Pawelka
    • 1
  • Lutz Richter-Bernburg
    • 2
  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftUniversität TübingenDeutschland
  2. 2.Universität TübingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80494-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-14098-8
  • Online ISBN 978-3-322-80494-5
  • About this book