Advertisement

© 2004

Datenbank-Engineering

Analyse, Entwurf und Implementierung objektrelationaler Datenbanken — Mit UML, DB2-SQL und Java

  • Authors
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Alfred Moos
    Pages 1-62
  3. Alfred Moos
    Pages 63-94
  4. Alfred Moos
    Pages 95-120
  5. Alfred Moos
    Pages 121-136
  6. Alfred Moos
    Pages 137-194
  7. Alfred Moos
    Pages 195-294
  8. Alfred Moos
    Pages 295-400
  9. Alfred Moos
    Pages 401-424
  10. Alfred Moos
    Pages 425-452
  11. Alfred Moos
    Pages 453-462
  12. Alfred Moos
    Pages 463-470
  13. Alfred Moos
    Pages 471-480
  14. Alfred Moos
    Pages 481-546
  15. Alfred Moos
    Pages 547-586
  16. Back Matter
    Pages 587-602

About this book

Introduction

Klare Systematik und anspruchsvoller Praxisbezug zu den Themen Datenmodellierung mit UML, Datenzugriff mit DB2-SQL und Datenbankprogrammierung mit Java. Geeignet für die praxisgerechte Aus- und Weiterbildung, als Tutorial für Studium und Selbststudium. Die tragenden Konzepte sind UML, die universelle Modellierungsprache für Entity-Relationship-Modelle, die Verwendung des objektrelationalen Datenmodells sowie die Datenbanksprache SQL als umfassende Sprache von DB2 Universal Database. Die Beispiele: Aufbau und Struktur von Data Warehouses, Rechnungsschreibung, Stücklistenorganisation, Aufbauorganisation, Netzpläne. Besondere Berücksichtigung finden die OLAP-Funktionen von SQL, benutzerdefinierten Funktionen und Prozeduren, die Sprachmittel und Anwendungsmöglichkeiten für aktive Datenbanken, die neuen objektorientierten Konzepte von DB2-SQL-99 und JAVA.

Keywords

DB2-SQL Datenbank Datenbank-Engineering Datenbank-Engineering mit DB2-SQL Datenmodell Engineering Ingenieure Java Modellierung Programmierung SQL UML Unified Modeling Language (UML) objektrelationaler Datenbanken

About the authors

Prof. Dipl.-Kfm. Alfred Moos ist Hochschullehrer an der Fachhochschule Heidelberg, Informatikberater und Autor zahlreicher Fachbücher aus dem Bereich der Informatik.

Bibliographic information

Reviews

Leserstimmen zur 3. Auflage:
"Die Inhalte repräsentieren umfassend das behandelte Fachgebiet. Die Darstellung ist gut strukturiert und übersichtlich."
Prof. Dr. Bernhard Bürg, FH Karlsruhe

"Die umfassende Berücksichtigung aller Aspekte dieser Thematik ist sehr begrüßungswert! /.../ gut verständliche Einführung - nützliche Aufgaben zur Aneignung und Vertiefung des Stoffes!"
Prof. Dr. Konrad Preiser, Berufsakademie Mannheim

"Die Stoffauswahl der 3. Auflage ist aktuell und sehr gut gelungen. Die Darstellung ist verständlich und sehr gut lesbar."
Prof. Dr. Harald Ritz, FH Giessen-Friedberg

"/.../ ein gelungenes Buch, was die Anforderungen für einen Grundkurs in DB2 an der FH geeignet abdeckt."
Prof. Dr. Rainer Buhr, FH Frankfurt

"/.../ vollständige Darstellung für DB2-Entwickler - verständlich - ansprechend."
Prof. Dipl.-Math. Edzard de Buhr, FH Wilhelmshaven

"...didaktisch sehr gelungen."
Prof. Dr. Andreas Hilbert, TU Dresden

"Neben der Wissensvermittlung sind die den Kapiteln zugeordneten Aufgaben und die Musterlösungen im Netz für die Lehre sehr hilfreich."
Prof. Dr. Bernd Steinbach, TU Bergakademie Freiberg
"Sehr empfehlenswert, auch für Praktiker."
Prof. Dr. Herbert Fischer, FH Deggendorf

"Dieses Buch werde ich meinen Studenten empfehlen, weil es nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Fortgeschrittene ein gutes Lehrbuch ist."
Prof. Dr.-Ing. H. Wörn, Universität Karlsruhe

"Zahlreiche leicht verständliche Beispiele erleichtern die Einführung in die Thematik und tragen zum Verständnis bei. /.../ gute, leicht verständliche Einführung in die Grundlagen des Datenbank-Engineering."
Prof. Dr. Bodo Rieger, Uni Osnabrück

"/.../ dieses Buch werde ich meinen Studenten empfehlen, weil es eine gute und umfassende Darstellung aktueller Datenbank-Technik ist. Ein rundum gelungenes Buch mit hoher Praxisrelevanz."
Prof. Dr. C. Wunck, FH Wilhelmshaven

"/.../ sehr umfangreich, mit allen relevanten Komponenten - gutes Preis-Leistungsverhäl