Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Erster Teil: Schuldverträge

    1. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 1-24
    2. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 25-28
    3. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 29-40
    4. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 41-45
    5. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 46-52
    6. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 53-63
    7. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 64-69
    8. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 70-126
    9. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 127-137
    10. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 138-141
    11. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 142-144
    12. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 145-158
  3. Zweiter Teil: Gesetzliche Schuldverhältnisse

    1. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 159-197
    2. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 198-228
    3. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 229-251
    4. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 252-256
    5. Peter Apathy, Andreas Riedler
      Pages 257-262
  4. Back Matter
    Pages 263-289

About this book

Introduction

Auch in der Neuauflage ist die bewährte studiengerechte Aufbereitung des Lern- und Prüfungsstoffes beibehalten worden. Der Leser erhält nicht nur fundiertes Wissen kurz und prägnant vermittelt, sondern aufgrund der zahlreichen Querverweise zwischen den verschiedenen Kapiteln und auf die anderen Bände des Lehrbuches wird das Verständnis der Zusammenhänge gefördert. Seit der Vorauflage erfolgte Gesetzesänderungen, insbesondere das Darlehens- und Kreditrechts-Änderungsgesetz sowie das Insolvenzrechtsänderungsgesetz 2010, sind in der Neuauflage ebenso berücksichtigt wie Fortentwicklungen durch die höchstgerichtliche Rechtsprechung.

Keywords

Bürgerliches Recht Bürgerliches recht Lehrbuch Schuldrecht Schuldrecht Besonderer Teil Zivilrecht gesetzliche Schuldverhältnisse vertragliche Schuldverhältnisse Österreich

Authors and affiliations

  • Peter Apathy
    • 1
  • Andreas Riedler
    • 2
  1. 1.Institut für ZivilrechtJohannes-Kepler-UniversitätLinzÖsterreich
  2. 2.Institut für Zivilrecht Abteilung für europäisches Privatrecht und Versicherungsrecht Institut für multimediale Linzer Rechtsstudien Abteilung für multimediales ZivilrechtJohannes-Kepler-UniversitätLinzÖsterreich

Bibliographic information