Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. EinfÜhrung in den Besonderen Teil

    1. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
      Pages 1-3
  3. Delikte gegen Leib und Leben

    1. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
      Pages 4-7
    2. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
      Pages 7-20
    3. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
      Pages 21-33
    4. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
      Pages 43-45
    5. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
      Pages 52-56
  4. Sahwangerschaftsabbruch

    1. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
      Pages 57-62
  5. Delikte gegen die Freiheit

    1. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
      Pages 63-63
    2. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
      Pages 63-68
    3. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
      Pages 68-77
    4. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
      Pages 78-89
  6. Delikte gegen die Ehre

    1. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
      Pages 90-94
  7. Delikte gegen die Privatsphäre und strafbare Geheimnisverletzungen

    1. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
      Pages 95-101
  8. Delikte gegen fremdes Vermögen

    1. Grundlagen des Vermögensstrafrechts

      1. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
        Pages 102-105
    2. Delikte gegen besondere (spezialisierte) Vermögensgüter

      1. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
        Pages 106-143
      2. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
        Pages 143-145
      3. Helmut Fuchs, Susanne Reindl-Krauskopf
        Pages 145-147

About this book

Introduction

Das Skriptum erläutert leicht verständlich und anhand zahlreicher Beispiele die in der Praxis und für die Prüfung wichtigsten Straftatbestände. Spezielle Probleme und ausgefallene Fragen werden nur dann behandelt, wenn sie auch prüfungsrelevant sind. Darüber hinaus will das Buch Verständnis für die Falllösung wecken und zum selbständigen juristischen Denken anregen. Für eine bestmögliche Prüfungsvorbereitung finden sich am Ende jedes Kapitels Wiederholungsfragen, vergleichbar einer "Check-List" der wichtigsten Probleme.

Da Allgemeiner und Besonderer Teil des Strafrechts gemeinsam gelesen und studiert werden müssen, damit das Gesamtsystem erfasst werden kann, stellen zahlreiche Verweise auf das Springer-Lehrbuch Fuchs, Allgemeiner Teil I die nötigen Zusammenhänge her. Für alle, die sich mit strafrechtlichen Fragestellungen in Studium, Theorie oder Praxis beschäftigen, ist dieses Skriptum ein unverzichtbares Arbeits- und Hilfsmittel.

Keywords

Delikte gegen Leib und Leben Delikte gegen die Ehre Delikte gegen die Freiheit Skriptum Strafrecht Vermögensdelikte

Authors and affiliations

  • Helmut Fuchs
    • 1
  • Susanne Reindl-Krauskopf
    • 1
  1. 1.Universität WienÖsterreich

Bibliographic information