Der Schutz des Fremden vor rechtswidriger Abschiebung

Das Prinzip des Non-Refoulement nach Artikel 3 EMRK

  • Authors
  • Oliver Thurin

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Pages 1-10
  3. Back Matter
    Pages 243-255

About this book

Introduction

Das Verbot der Abschiebung, Ausweisung oder Auslieferung von Personen an Staaten, in denen die reale Gefahr besteht, dass sie dort der Folter, unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung oder Bestrafung unterworfen werden, ist ein Thema, das auf Grund der zunehmenden Verschärfung des Asyl- und Fremdenrechts in Europa aktueller denn je ist.

Durch die sowohl anschauliche Darstellung der aktuellen Judikatur des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, der zentralen und höchsten Instanz im europäischen Menschenrechtsschutz, als auch die systematischen Aufarbeitung der wichtigsten Problemfelder des Abschiebungsschutzes erhalten Rechtsanwälte, Beratungsstellen, Asyl- und Fremdenbehörden, die Gerichtshöfe des öffentlichen Rechts und der erst jüngst eingerichtete Asylgerichtshof, nicht zuletzt auch der interessierte Laie, schnell und unkompliziert Antworten auf in der Praxis häufig gestellte Fragen in diesem hoch sensiblen Rechtsbereich.

Keywords

Abschiebung Asylverfahren Asylwerber Bleiberecht Europäischer Gerichtshof Flüchtling Folter Kommission für Menschenrechte staatliche Verfolgung

Bibliographic information