Advertisement

About this book

Introduction

In dieser nochmals wesentlich erweiterten Ausgabe wird das Obligationenrecht der wichtigsten Privatrechtssysteme Europas in bewährter Weise dargestellt. Basierend auf seiner langjährigen Vorlesungserfahrung an zahlreichen Rechtsfakultäten in mehreren europäischen Staaten, vermittelt der Verfasser in einer am konkreten Gerichtsfall orientierten Darstellungsweise die Grundprobleme des Vertrags- und Schuldrechts, welche sich aus unterschiedlichen nationalen Ausbildungs- und Unterrichtstraditionen sowie den verschiedenen Rechtssystemen ergeben.

Neu hinzugefügt wurden ein ausführliches Kapitel zum Recht der Leistungsstörungen sowie eines zur Gefährdungshaftung am Beispiel der Haftung des Herstellers. Wesentlich ausgebaut wurde darüber hinaus die Dokumentation zum englischen Common Law, zum nordischen Recht und zu den osteuropäischen Privatrechtsordnungen. Gleichzeitig wurden verschiedene Reformprojekte und -vorschläge, wie etwa der Common Frame of Reference zum Europäischen Vertragsrecht, in die Darstellung integriert. Schließllich wurde die Umsetzung der europäischen Richtlinien zum Verbraucherschutz umfassend nachgezeichnet.

Keywords

Europarecht Lehrbuch Obligationenrecht Privatrecht Rechtsvereinheitlichung Rechtsvergleichung Schuldrecht Zivilrecht

Authors and affiliations

  • Filippo Ranieri
    • 1
  1. 1.Forschungsstelle für Europäisches ZivilrechtUniversität des SaarlandesDeutschland

Bibliographic information